cooknsoul.de Logo Suche

Linsensuppe italienische Art: sommerlich & leicht

Eine italienische Linsensuppe ohne Wurst

Wer bei Linsensuppe an Omas grau braune Breisuppe denkt, in der Wurststückchen wie ertrinkende Brocken schwimmen, der muss unbedingt meine sommerliche Variante mit Tomate und Belugalinsen ausprobieren. Herrlich leicht, aromatisch und ganz ohne Wurst 😉

Linsensuppe: italienische Art, ohne Wurst

Von: Tina
Stellt Euch eine Linsensuppe vor, die nach Sommer und Sonne und einem entspannten Urlaub irgendwo in Italiens Hinterland schmeckt. Dann seid Ihr hier richtig!
Ich kombiniere knackige Belugalinsen mit aromatischen Tomaten, Zwiebeln, frischen Kräutern und leichter Gemüsebrühe. Das ergebnis ist eine leichte Linsensuppe, die satt aber nicht platt macht.
Rezeptbewertung:
Bisher keine Bewertungen
Linsensuppe
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gesamt 45 Minuten
Gericht Hauptgericht, Suppe
Küche Italienisch
Portionen 2 Personen
Kalorien pro 100g 75 kcal

Kochutensilien

  • tiefe Pfanne mit Deckel

Zutaten
  

  • 150 g Linsen (Trockengewicht) ev. etwas mehr
  • 350 g frische Tomaten am besten bunt und unterschiedlich groß
  • 2 Zwiebeln
  • 1 El Tomatenmark
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Zweige Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • etwas Wasser zum Auffüllen
  • 1 Bund frische Kräuter z.B. Petersilie
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • optional etwas Chili oder Chilipulver

Zubereitung
 

  • Tomaten in grobe Stücke zerschneiden, kleine Tomaten nur halbieren. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Kräuter waschn und grob hacken. Linsen mit klarem Wasser gründlich spülen.
  • Olivenöl in einer ausreichend großen Pfanne (am besten eine tiefe Pfanne mit Deckel) erhitzen und die Zwiebeln darin leicht anbraten.
  • Thymian, Tomatenmark und Knoblauch dazugeben, alles gründlich durchmengen und weitere 1-2 Minuten bei mittlerer Hitze braten, damit das Tomatenmark karamellisieren kann.
  • Sobald das Tomatenmark eine etwas dunklere Farbe bekommt (Vorsicht: nicht anbrennen lassen) kommen die klein geschnittenen Tomaten dazu. Hitze etwas erhöhen und alles weitere 2-3 Minuten köcheln lassen.
  • Linsen und Gemüsebrühe mit in die tiefe Pfanne geben, einen Deckel auflegen und die Linsensuppe bei mittlerer bis kleiner Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen.
    Tipp: bei Belugalinsen hat man eine Kochzeit von 20-25 Minuten, da diese Angabe aber nur ein Richtwert ist, solltest Du rechtzeitig mal probieren und selber entscheiden, ob die Linsen schon fertig sind. Belugalinsen kochen nicht so weich wie andre Linsen, sie dürfen am Ende also noch einen leichten Biss haben, sollten aber nicht mehr knirschen.
  • Bei Bedarf während der Kochzeit noch etwas Wasser dazu gießen, die Linsensuppe soll ja am Ende schön suppig sein. Wenn Du ausreichend Gemüsebrühe hast ,kannst Du natürlich damit auffüllen.
  • Zum Schluß die gehackten frischen Kräuter dazu geben, alles mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Chili abschmecken und heiß genießen.

Nährwerte

Calories: 75kcal
Keyword Belugalinsen, Glutenfrei, Linsensuppe, Low Carb, Vegan, Vegetarisch

Was isst man zur italienischen Linsensuppe?

Eigentlich machen die Linsen in der Suppe schon satt, aber ein Stück frisch gebackenes Weissbrot oder ein echtes italienisches Ciabatta schaden nie. Wenn Du wirklch hungrige Gäste am Tisch hast, kannst Du das Ganze aber auch mit ein paar dicken Nudeln zusammen servieren.
 

Linsen Pasta

Schon beim Anblick der Linsen Pasta läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Einfaches Comfort Food, das 100% glücklich macht 😋.

Meine besten Rezepte mit Linsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating