Suche
Close this search box.

Pastinake als Pfannengemüse: knackig & einfach

gebratene Pastinake

Die Pastinake ist ein aromatisches Wurzelgemüse

Gebratene Pastinake schmeckt mild und hat ein leicht süßes Aroma, das an eine Mischung aus Kartoffeln, Karotten und Knollensellerie erinnert. Frisch aus der Pfanne, verfeinert mit etwas knusprig gebratenem Speck sind sie eine schnelle und einfache Beilage zu anderem Gemüse, aber auch zu gebratenem Fleisch bzw. deftigen Braten.

Gebratene Pastinake: aromatisches Pfannengemüse mit Speck

Von: Tina
Pastinake bereite ich am liebsten als knackiges Pfannengemüse zu, denn dann bekommt ihr süßlicher Geschmack ein paar kräftige Röstaromen. Dazu brate ich Speckwürfel scharf an und würze das Ganze mit frischem Knoblauch und Thymian. Dazu schmeckt auch ein einfacher Kräuterjoghurt, vor allem wenn er mit Minze zubereitet und mit etwas Kreuzkümmel abgeschmeckt wird.
Rezeptbewertung:
5 von einer Bewertung
gebratene Pastinake
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Gericht Beilage, Wurzelgemüse
Küche Deutsch
Portionen 1 Person

Zutaten
  

  • 250 g Pastinaken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butterschmalz alternativ: Pflanzenöl
  • 100 g durchwachsener Speck optional
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung
 

  • Optional den Speck als erstes in einer ausreichend großen Pfanne (ohne extra Fett) anbraten, bis er schön knusprig ist. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller abkühöen lassen, das Fett in der Pfanne nicht entsorgen.
    Tipp: die Speckwürfel werden durchs Abkühlen extra knusprig. Gibst Du sie dann erst ganz zum Schluß zum fertig gebratenen Wurzelgemüse mit auf den Teller, hast Du einen wunderbaren Kontrast zwischen knusprigem Speck und dem eher weichen Gemüse.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Pastinaken mit der Wurzelbürste kräftig schrubben, der Länge nach (ungeschält) in ca. 5 mm dicke Scheiben aufschneiden und diese dann in 5 mm große Würfel zerschneiden.
    Tipp: wenn Du die Pastinakenwürfel schön klein schneidest, reicht es im nächsten Schritt, sie nur kurz bei großer Hitze ins heiße Fett zu geben. So werden sie außen knusprig und bleiben innen schön bissfest.
  • Das ausgelassene Fett vom Speck (bzw. reines Pflanzenöl, wenn Du das Wurzelgemüse ohne Speck zubereiten möchtest) in der Pfanne erhitzen und die Pastinaken darin bei maximaler Hitze ca. 2 Minuten unter Rühren kräftig anbraten, bis sie Farbe bekommen und Röstaromen entwickeln.
  • Zwiebeln und Knoblauch dazu geben, Hitze reduzieren und das Gemüse so lange brutzeln lassen, bis die Zwiebeln glasig und die Pastinaken bissfest sind.
  • Speck dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort genießen.
    Rezepte für passende Joghurtsaucen findest Du wie immer direkt im Anschluss. (Vegan und Laktosefrei einfach mit Sojajoghurt 😉 )
Keyword Gemüse, Glutenfrei, Laktosefrei, Pastinaken

Saucen und Dips zum Pastinaken Gemüse

Ich serviere dieses aromatische Pfannengemüse am liebsten mit einer frischen Joghurtsauce, wie meinem einfachen Kräuterjoghurt, der schnellen Joghurt Aioli oder meinem Allround Rezept für Kräuterdip auf Joghurt-Basis.

Meine Liebingsrezepte mit Wurzelgmüse

  • Karotten Rezepte

    Karotten Rezepte von klassisch bis modern

    Karotten Rezepte sind nicht nur was für Gemüsefans! Denn Karotten Rezepte müssen nicht ausschließlich als reines Gemüse auf den Teller kommen, auch tolle Beilagen für…

  • Steckrüben Rezepte

    Köstliche Steckrüben Rezepte

    Steckrüben Rezepte für Genießer! Diese Steckrüben Rezepte werden Sie davon überzeugen, dass die oft als Schweinefutter bezeichnete Steckrübe keineswegs ein olles Nachkriegsgemüse ist. Heute gilt…

  • Rote Bete Rezepte

    Rote Bete Rezepte & Ideen, gesunde Kraft aus der Erde

    Die Rote Bete ist eine tolle Knolle Denn Rote Bete Rezepte sind sehr gesund und die Knolle hat ein tolles Aroma. Die kräftige, leuchtend rote…

  • Sellerie in Sahnesauce

    Sellerie in Sahnesauce: cremiges Wurzelgemüse

    Sellerie in Sahnesauce schmeckt nicht nur zur Pasta Der Sellerie in Sahnesauce ist eine köstliche Pastasauce, aber er schmeckt auch bestens als saucige Beilage zu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert