Bratkartoffeln mit Giersch – herrlich würzig

Bratkartoffeln mit Giersch schmecken köstlich nach würzigem Grün!

Unsere Bratkartoffeln mit Giersch haben ein kräftiges Aroma, denn der Giersch vereint die Aromen von Petersilie und Spinat in sich. Kombiniert mit gebratenen Zwiebeln und einem Hauch Knoblauch schmeckt diese Kartoffelpfanne herrlich würzig!

Redaktionstipp: Giersch ist ein sehr vielseitiges Wildkraut. Man kann ihn als Giersch Spinat zubereiten oder ihn als frische Zutat in grüne Salate und zu anderen Gerichten geben. Auf jeden Fall gehört der Giersch in einen Wildkräuterquark und die Wildkräuterbutter. Ebenso passt er in unsere veganen Linsentaler und die köstliche Wildkräutersuppe.

Zuaten für Bratkartoffeln mit Giersch (für 2 Personen):

400 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
1 Bund Giersch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butterschmalz
Salz und Pfeffer

Zubereitung Bratkartoffeln mit Giersch:

1.
Kartoffeln ungeschält in kaltem Wasser aufsetzen, aufkochen lassen und bei mittlerer Temperatur ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln ausreichend weich sind. Noch heiß schälen, abkühlen lassen und dann in dicke Scheiben schneiden.

2.
In der Zwischenzeit Giersch waschen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.

3.
In einer ausreichend großen Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Kartoffelstücke darin anbraten. Zwiebel dazugeben und alles unter mehrmaligen Wenden knusprig braun braten.

4.
Knoblauch dazu geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Giersch ganz zum Schluss dazugeben, Pfanne vom Herd nehmen und alles vorsichtig vermengen. Sofort servieren.

Wissenswertes zum Thema Bratkartoffeln mit Giersch:

Giersch ist herrlich aromatisch und gesund. Er gibt den klassischen Bratkartoffeln eine besondere Note. Dazu würde auch gebratener Speck noch passen. Diese Bratkartoffeln sind eine tolle Beilage zu feinen Rinderbraten Rezepten oder zu einem einfachen Steak. Auch Fisch passt sehr gut dazu, ebenso wie vegetarische Gemüse Rezepte.

Hier finden Sie unsere besten Wildkräuter Rezepte!

Lassen Sie sich inspirieren…


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Bratkartoffeln mit Giersch – herrlich würzig
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...