Knackiges Bohnengemüse mit gelbem Mangold und Erbsen

Unser Bohnengemüse ist schön bunt und schmeckt nach Sommer!

Das Bohnengemüse wird in diesem Rezept mit gelbem Mangold und frischen Gartenerbsen zubereitet. Eine milde Gemüsezwiebel und etwas Knoblauch sorgen für die Würze. Serviert wird das köstliche Sommeressen mit leichtem Reis.

Redaktiosntipp: dieses Gericht überzeugt durch seine knackigen Zutaten. Der Mangold wird nur ganz kurz angedünstet und die Bohnen kommen schön bissfest auf den Teller. Den Reis kochen Sie ganz nebenbei und schon ist eine herrlich leichte, vegetarische Sommerspeise fertig. Wer auf Fleisch nicht verzichten möchte, brät sich dazu ein saftiges Steak oder ein Kotelette vom Schwein in der Pfanne.

Zutaten für Bohnengemüse mit gelbem Mangold und Erbsen (für 2 Personen):

300 g grüne Bohnen
1 Bund gelber Mangold
150 g Erbsen (TK)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
100 ml Weißwein oder Brühe
150 g Basmati Reis
1 EL Pflanzenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung Bohnengemüse mit gelbem Mangold und Erbsen:

1.
Bohnen waschen und die Stielenden abschneiden. Mangold waschen, abtropfen lassen und die Strünke aus den Blättern schneiden. Strünke in feine Streifen schneiden, Blätter getrennt davon grob kleinschneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Reis nach Packungsanleitung oder unserer Anleitung Reis kochen zubereiten.

2.
In der Zwischenzeit Zwiebeln in einer ausreichend großen Pfanne mit dem Pflanzenöl anbraten. Tiefgefrorene Erbsen, Bohnen und Mangoldstrünke dazugeben und alles ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren mitbraten. Knoblauch dazugeben, mit Weißwein oder Brühe ablöschen und mit Deckel ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht und das Gemüse bissfest gegart ist.

3.
Mangoldblätter dazugeben, gründlich unterheben und 1-2 Minuten mitgaren, bis sie leicht zusammenfallen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Reis servieren.

Wissenswertes zum Thema Bohnengemüse:

Das Bohnen kochen ist ein unendlich vielfältiges und zugleich äußerst köstliches Thema. Bohnen lassen sich auf so viele unterschiedliche Arten zubereiten und schmecken sowohl als grüner Bohnensalat, als grüne Bohnen mit Speck oder als Schnippelbohnen in weißer Soße. Reifen die grünen Schoten vollständig aus, erhält man köstliche Hülsenfrüchte. Dicke Bohnen sind eine Delikatesse, die vor allem gerne als Bohnensalat mit Tomatensauce oder als Bohneneintopf serviert wird.

Hier gehts direkt zu unseren besten Rezeptideen mit Bohnen!

Lassen Sie sich inspirieren…


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Knackiges Bohnengemüse mit gelbem Mangold und Erbsen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...