Suche
Close this search box.

Bärlauch Quiche mit Frühlingszwiebeln

Baerlauch Quiche

Die Bärlauch Quiche mit Frühlingszwiebeln läutet den Frühling ein!

Zubereitet wird die Bärlauch Quiche mit frischen Knoblauchkräutern und Ziegenfrischkäse. Das verleiht ihr eine besondere Note. Sie ist eine gute vegetarische Alternative zur klassischen Quiche Lorraine. Das perfekte Essen für die ersten warmen Frühlingstage!

Redaktionstipp: genießen Sie dieses und viele weitere Bärlauch Rezepte von April bis Mai, denn nur so kurz ist die Saison vom Bärlauch. Das würzige Kraut schmeckt köstlich als feine Bärlauch Sauce zu frischem Weißbrot oder zu klassischen Ofenkartoffeln. Das Bärlauchpesto kann zu Spaghetti, zur Pasta mit Saiblingstatar oder als Kräuternote auf der gebratenen Lachsforeele mit Basilikum Bärlauch Kruste gegessen werden

Zutaten für die Bärlauch Quiche mit Frühlingszwiebeln (für eine Springform):

Pâte Brisée Teig (Mürbteig)
1 Bund Bärlauch
1 Bund Frühlingszwiebeln
4 Eier
100 g Ziegenfrischkäse
100 g Saure Sahne
200 g Sahne
200 g Parmesan
2 EL Butter
Muskat
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Bärlauch Quiche mit Frühlingszwiebeln:

1.
Backofen auf 180°C vorheizen. Bärlauch waschen, grob hacken. Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Mürbeteig nach diesem Rezept zubereiten. Springform mit 1 EL Butter einfetten, Teig hineingeben und verteilen. Der Ring der Springform sollte ca. 2 cm hoch mit Teig ausgekleidet sein, im vorgeheizten Backofen 15 Minuten vorbacken.

2.
Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, geschnittene Frühlingszwiebeln hinzugeben, kurz schwenken und beiseite stellen. Gehackten Bärlauch, Eier und Sahne in eine große Schüssel geben, mit einem Mixstab pürieren bis die Flüssigkeit eine dünnflüssige Konsistenz erlangt. Saure Sahne, Ziegenfrischkäse und die in Butter geschwenkten Frühlingzwiebeln hinzugeben. Parmesan fein reiben, ebenfalls hinzugeben.

3.
Alle Zutaten zu einer gleichmäßigen Masse vermengen, mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken, zum vorgebackenen Teig in die Springform geben und ca. 40 Minuten im Ofen backen. Servieren.

Wissenswertes zum Thema Bärlauch Quiche:

Durch den frischen Bärlauch bekommt die Quiche ein würziges Knoblaucharoma. Sie kann natürlich auch mit anderen Kräutern und einem normalen Frischkäse oder Reibekäse zubereitet werden. Wer ein intensiveres Aroma bevorzugt sollte beispielsweise Gruyère zum Rezept hinzufügen.

Quiches sind schnell zubereitete Allrounder, die man jederzeit auch fürs Partybuffet oder ein Picknick mit Brotzeit toll vorbereiten kann. Und es gibt noch viele weitere Brotzeit Rezepte, die man dann gleich mit in den Korb packen sollte!

Hier finden Sie weitere schöne Rezeptideen mit Bärlauch und anderen Frischen Kräutern!

Genießen Sie den kulinarischen Frühling und lassen Sie sich inspirieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert