Zitronen-Macarons – herrliches Gebäck aus der französischen Küche

Zitronen-Macarons Rezept

Zitronen Macarons – frisch und unheimlich köstlich:

Zitronen Macarons sind ein herrliches Gebäck aus der französischen Küche. Die Süßspeise kann wunderbar auf einem süßen Buffet mit anderen Köstlichkeiten wie Muffins oder Cupcakes serviert werden. Für die Zubereitung benötigt es zwei verschiedene Teige. Zum einem werden aus gemahlenen Mandeln, Puderzucker und Eiweiß die Schalen zubereitet. Und für die Ganache benötigt es Kuvertüre, Sahne und eine Zitrone. Die fertigen Macarons können unter anderem toll als nette Geste an Freunde und Verwandte verschenkt werden.

Zutaten für die Zitronen Macarons (für ca. 25 Portionen):

Für die Schalen:
100 g gemahlene Mandeln
100 g Puderzucker
2 Eiklar vom Bio Ei
1/2 TL gemahlene Zitronenschale
etwas gelbe Lebensmittelfarbe in Pulverform

Für die Macaron-Füllung:
90 g weiße Schokolade
40 g Schlagrahm
1 Bio Zitrone
30 g Butter

Benötigtes Equipment:
Teigschaber
Schüssel
Rührgerät
Backmatte aus Silikon
Spritzbeutel mit Tülle
feines Sieb

Zubereitung der Zitronen Macarons:

1.
Zunächst den Puderzucker und die Mandeln zwei mal durch ein feines Sieb geben. Dann die Eiklar in einer separaten Schüssel zu einem sehr festen Eischnee aufschlagen und dem ganzen einen Teelöffel Lebensmittelfarbe als Pulver unterrühren.

2.
Nun die Puderzucker-Mandel Mischung unter die gefärbten Eischnee Masse heben, sodass ein glatter Teig entsteht. Den Teig in einer Spritzbeutel füllen und auf einem Backpapier gleichmäßig große Teigtropfen spritzen.

3.
Danach das Backblech einige Male auf die Arbeitsfläche klopfen, sodass die Luft aus den Teig geht. Die Macaronschalen dann für eine halbe Stunde antrocknen lassen.

4.
Währenddessen den Backofen auf 160° Grad vorheizen und die Ganache vorbereiten. Dazu die Schlagsahne steif schlagen und die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.

4.
Dann unter die Sahne etwas Zitronenabrieb und einem Esslöffel Saft untermischen. Anschließend das ganze mit der Butter, der geschmolzenen Schokolade und der Sahne vermischen. Die Ganache für etwa 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.

5.
Nun die Schalen für etwa 10 Minuten im Ofen backen, auskühlen lassen und dann mit der Ganache füllen.

Weitere tolle Rezepte für feines Gebäck:

Bewerte diesen Beitrag:
Zitronen-Macarons – herrliches Gebäck aus der französischen Küche
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,67 von 5 Sternen, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading…