Zitronen-Macarons – herrliches Gebäck aus der französischen Küche

Zitronen-Macarons Rezept

Zitronen-Macarons, herrliches Gebäck aus Frankreich

Zitronen Macarons sind ein herrliches Gebäck aus der französischen Küche. Die Süßspeise kann wunderbar auf einem süßen Buffet mit anderen Köstlichkeiten serviert werden. Für die Zubereitung benötigt es zwei verschiedene Teige. Zum einem werden aus gemahlenen Mandeln, Puderzucker und Eiweiß die Schalen zubereitet. Und für die Ganache benötigt es Kuvertüre, Sahne und eine Zitrone. Die fertigen Macarons können unter anderem toll als nette Geste an Freunde und Verwandte verschenkt werden.
Rezeptbewertung:
5 von einer Bewertung
Zitronen-Macarons Rezept
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde 30 Minuten
Gesamt 2 Stunden
Gericht Backen, Gebäck
Küche Französisch
Portionen 25 Portionen

Kochutensilien

  • 1 Teigschaber
  • 1 Rührschüssel
  • 1 Backmatte aus Silikon oder Backpapier
  • 1 Rührgerät
  • 1 Spritzbeutel
  • 1 feines Sieb

Zutaten
  

Für die Schalen:

  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Puderzucker
  • 2 Eiklar vom Bio Ei
  • 1/2 TL gemahlene Zitronenschale
  • etwas gelbe Lebensmittelfarbe in Pulverform

Für die Macaron-Füllung:

  • 90 g weiße Schokolade
  • 40 g Schlagrahm
  • 1 Bio Zitrone
  • 30 g Butter

Zubereitung
 

  • Zunächst den Puderzucker und die Mandeln zwei mal durch ein feines Sieb geben. Dann die Eiklar in einer separaten Schüssel zu einem sehr festen Eischnee aufschlagen und dem ganzen einen Teelöffel Lebensmittelfarbe als Pulver unterrühren.
  • Nun die Puderzucker-Mandel Mischung unter die gefärbten Eischnee Masse heben, sodass ein glatter Teig entsteht. Den Teig in einer Spritzbeutel füllen und auf einem Backpapier gleichmäßig große Teigtropfen spritzen.
  • Danach das Backblech einige Male auf die Arbeitsfläche klopfen, sodass die Luft aus den Teig geht. Die Macaronschalen dann für eine halbe Stunde antrocknen lassen.
  • Währenddessen den Backofen auf 160° Grad vorheizen und die Ganache vorbereiten. Dazu die Schlagsahne steif schlagen und die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.
  • Dann unter die Sahne etwas Zitronenabrieb und einem Esslöffel Saft untermischen. Anschließend das ganze mit der Butter, der geschmolzenen Schokolade und der Sahne vermischen. Die Ganache für etwa 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.
  • Nun die Schalen für etwa 10 Minuten im Ofen backen, auskühlen lassen und dann mit der Ganache füllen.
Keyword Feingebäck, Gebäck, Macarons, Patisserie, Zitrone

Weitere tolle Rezepte für feines Gebäck:

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo, wir sind cooknsoul.de

Schön, dass Du hier bist! Bei uns findest Du immer neue saisonale Rezepte & Ideen sowie viele Tipps & Tricks rund um das Thema Essen & Trinken.