Stockbrot – schöne Beilage zum Grillen

Stockbrot – einfach selbst gemacht:

Stockbrot ist ein wunderbares Brot für den Sommer. Das leckere Brot wird aus Hefeteig zubereitet und über offenen Feuer gebacken. Dabei wird der Brotteig um einen Stock gewickelt. Die Zubereitung gelingt einfach und es werden nur wenige Zutaten benötigt, die meist im Haushalt vorhanden sind. Für den Stockbrotteig benötigen Sie Mehl, Hefe, Salz, Wasser und etwas Olivenöl. Damit der Teig in Ruhe gehen kann empfehlen wir diesen bereits am Vormittag vorzubereiten. Kombinieren Sie das Stockbrot zu leckeren Grill Rezepten, Salaten oder vegetarischen Grillgerichten im Sommer oder Frühling. Wer nicht auf die warme Jahreszeit warten möchte kann das Brot außerdem auch im Backofen backen.

Zutaten für das Stockbrot (für ca. 10 Portionen):

390 g griffes Mehl (Weizenmehl Type 405 / Dinkelmehl Type 630)
220 ml warmes Wasser
1/2 Würfel frische Hefe
1 TL Salz
1 TL Honig
4 EL natives Olivenöl

Benötigtes Equipment:
8- 10 Stöcke
Schüssel
Rührgerät mit Knethacken

Zubereitung des Stockbrot:

1.
Zunächst die Hefe im lauwarmen Wasser mit etwas Honig anrühren bis sie aktiv schäumt. Danach das Mehl, Salz und Olivenöl in eine Schüssel geben und das ganze mit der Hefemischung aufgießen.

2.
Nun alle Zutaten für etwa 5 Minuten zu einem festen Teig verkneten. Anschließend den Stockbrotteig für etwa eine Stunde abgedeckt gehen lassen.

3.
Nach der Gehzeit den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und in gleich große Rollen teilen. Die Teigrollen auf vorbereiteten Stöcken aufrollen und das Ende mit den Fingerspitzen verschließen.

4.
Für die Zubereitung am offenen Feuer halten Sie den Stock für einige Minuten über der Hitze bis das Brot durchgebacken ist.

5.
Insofern das Stockbrot im Ofen zubereitet wird empfehlen wir die Zubereitung bei etwa 200° Grad für circa 10 bis 15 Minuten auf einem Backblech.

Weitere schöne Rezepte für selbst gebackenes Brot:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Stockbrot – schöne Beilage zum Grillen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...