Schokoladenkekse mit Kardamom – würziges Gebäck mit viel Geschmack

Schokoladenkekse mit Kardamom – knusprig aus dem Ofen:

Diese Schokoladenkekse mit Kardamom schmecken das ganze Jahr über wirklich köstlich und besonders würzig. Allerdings sind diese Kekse gerade in der Weihnachtszeit auch ein herrliches Gebäck für die Keksdose. Der Teig wird aus Zartbitterschokolade, Butter, Zucker und Eiern zubereitet. Für eine besondere Würze sorgt gemahlener Kardamom und Kakao.

Redaktionstipp: Als Beilage zu den würzigen Keksen empfehlen wir einen selbst gemachten Chai Tee oder einen kraftvollen Ingwertee. Wir empfehlen weitere schöne Rezeptideen für köstliche Kekse und Plätzchen. Besonders geschmackvoll sind Kürbiskekse oder Ingwer Plätzchen. Außerdem empfehlen wir Chocolate Chip Cookies oder Schokoplätzchen mit Walnüssen.

Zutaten für die Schokoladenkekse mit Kardamom (für ca. 30 Portionen):

200 g Mehl
130 g Zartbitterschokolade mind. 70 % Kakaoanteil
100 g weiche Butter
90 g Puderzucker
1 Bio Ei Größe M
1 TL gemahlener Kardamom
1 EL Kakao (schwach entölt)

Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung der Schokoladenkekse mit Kardamom:

1.
Den Backofen auf 180° Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Dann die Butter gemeinsam mit der Schokolade auf dem Herd zum schmelzen bringen und unter rühren kurz auskühlen lassen.

2.
Nun das Ei mit in die Mischung verrühren und auch das Mehl vermischt mit dem Kardamom, Kakao und Puderzucker, durch ein Sieb, in den Teig rieseln lassen. Alles zu einem homogenen Teig verkneten und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

3.
Anschließend aus dem Teig kleine Kekse formen und für etwa 10 Minuten im Ofen backen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Wissenswertes über Schokoladenkekse mit Kardamom:

Wer besonders lockere Kekse backen möchte sollte Eigelb und Eiklar trennen. Das Eiklar wird dann zu Eischnee geschlagen und unter den Schokoladenteig gehoben. Außerdem kann man fein gehackten Kardamom unter den Teig mischen. Beim Backen sollte man darauf achten die Kekse lieber zu kurz, als zu lang zu backen, da sie sonst zu fest werden. Besonders schön geformt werden die Kekse auf einer Backmatte mit Kreisen.

Weitere schöne Rezepte für leckere Kekse und Plätzchen:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Schokoladenkekse mit Kardamom – würziges Gebäck mit viel Geschmack
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...