Schneller Karottenkuchen für jede Gelegenheit

Schneller Karottenkuchen ist perfekt für alle die nicht viel Zeit haben!

Denn ein schneller Karottenkuchen verlangt nicht viel vom Koch, beschert ihm aber im Anschluß ein großes Vergnügen. Ein paar gemahlene Haselnüsse und brauner Zucker geben ihm ein besonderes Aroma, das durch eine Prise Zimt und ein zitronates Frischkäse Topping noch verfeinert wird.

Zutaten für schneller Karottenkuchen (für eine 28cm Springform):

200 g Karotten
200 g Butter
150 g brauner Zucker
2 Eier
100 g gemahlene Haselnüsse
80 g Walnüsse
200 g Mehl
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Zimt
1 EL Backpulver
200 g Frischkäse
200 ml Sahne
1 BIO Zitrone
80 g Puderzucker

Zubereitung schneller Karottenkuchen:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Springform einfetten und mit Mehl ausstäuben.

Karotten waschen und fein raspeln. Butter schmelzen. Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker und Zimt cremig schlagen, Karotten untermischen und gründlich verrühren.

Mehl, Backpulver und gemahlene Haselnüsse miteinander mischen und unter die Eiercreme heben.

Teig in die vorbereitete Springform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen.
Fertigen Kuchen aus der Form lösen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Zitrone mit heißem Wasser waschen, von der Schale Zesten zeihen und den Saft auspressen. Walnüsse klein hacken. Sahne steif schlagen. Frischkäse, geschlagene Sahne, Zitronenschale und Zucker miteinander vermengen, mit Zitronensaft abschmecken. Frischkäsecreme auf dem abgekühlten Kuchen verstreichen und mit den gehackten Walnüssen bestreuen.

Restlichen Zitronensaft anderweitig verwenden.

Wissenswertes zum Them schneller Karottenkuchen:

Je nach Jahreszeit kann man den Kuchen durch Gewürze noch anpassen. Ein bisschen Kardamom, Piment oder ein Hauch Nelke machen im Handumdrehen einen weihnachtlichen Kuchen aus ihm. Lässt man den Zimt weg und raspelt stattdessen die Schale einer weiteren Zitrone in den Teig, bekommt er eine frische Note die perfekt ist für den Sommer.

Hier finden Sie weitere schöne Rezeptideen für Karotten!

Lassen Sie sich inspirieren und genießen Sie dieses köstliche Wurzelgemüse in all seinen Varianten…

Jetzt diesen Artikel bewerten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Nicht verpassen!
Abonnieren Sie unseren  Newsletter
Leckere saisonale Rezepte + Ideen, Gesundheitstipps,
neueste Küchentrends & Gewinnspiele
Jetzt Abonnieren
Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
close-link

Newsletter-Anmeldung

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein:
Abonnieren
close-link