Rhabarber-Tarte – herrliches Tarte Rezepte mit frischer Creme

Diese Rhabarber-Tarte ist perfekt zum Mittagskaffee:

Probieren Sie diese herrliche Rhabarber-Tarte die Zubereitung gelingt ganz einfach mit frischem Rhabarber. Damit der Rhabarber eine schöne Süße bekommt, wird er mit Zucker und Vanillemark eingelegt. Darüber wird eine schöne Creme aus Crème fraîche, Quark und Eiern gebacken.

Redaktionstipp: Wir haben weitere schöne Ideen für Rezepte mit Rhabarber. Versuchen Sie saftige Rhabarber Muffins oder einem Rhabarberkuchen. Außerdem können Sie Ihren eigenen Rhabarbersaft aus dem frischem Gemüse zubereiten.

Zutaten für die Rhabarber-Tarte (für ca. 12 Portionen):

Für den Teig:
1 süßen Mürbeteig

Für die Füllung:
600 g Rhabarber
1 TL Vanillemark
1 Bio Zitrone
120 g Rohrzucker
70 g Magerquark
120 g Crème fraîche
2 Bio Eier
50 g Puderzucker
2 EL Puddingpulver

Etwas Butter für die Form

Benötigtes Equipment:
Tarte Backform
Schüssel
Rührgerät
Backpapier

Zubereitung der Rhabarber-Tarte:

1.
Zuerst den süßen Mürbeteig nach diesem Rezept zubereiten. Den Teig anschließend zu einer Kugel formen und im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen.

2.
Währenddessen den Rhabarber gründlich waschen, den hellen Strunk abschneiden und schälen. Den geschälten Rhabarber in kleine Würfel schneiden und mit dem Zucker, Zitronensaft und Vanillemark vermengen.

3.
Die Mischung im Kühlschrank 20 Minuten ziehen lassen. Im Anschluss den Quark mit der Crème fraîche, dem Puderzucker, den Eiern und dem Puddingpulver verrühren.

4.
Den Backofen auf 170° Grad vorheizen und die Tarteform mit Butter fetten. Dann den Mürbeteig ausrollen und in die Backform legen. In den Boden mit einem Zahnstocher kleine Löcher stechen und dann für 10 Minuten backen.

5.
Nach der Backzeit den eingelegten Rhabarber auf dem Teig verteilen, dann die Creme darüber gießen, glatt streichen und für 35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

6.
Nach der Backzeit gut auskühlen lassen und dann servieren.

Weitere wunderbare Rezepte für süße Tartes:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Rhabarber-Tarte – herrliches Tarte Rezepte mit frischer Creme
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...