Red Velvet Cupcakes – perfekte Valentintstags Cupcakes

Red Velvet Cupcakes Rezept

Red Velvet Cupcakes – herrlich, süßes Gebäck:

Red Velvet Cupcakes oder auch Devil Cupcakes genannt sind das perfekte Gebäck für den Valentinstag oder als Liebesbeweis an alle Mütter zum Muttertag. Auf jeden Falls sind die leckeren Cupcakes das perfekte Gebäck für besondere Festtage. Die süßen Cupcakes sind vor allem in den Südstaaten sehr beliebt und werden entweder als kleine Törtchen oder als Kuchen gebacken. Für den Teig werden Margarine, Zucker, Eier, Buttermilch und Mehl benötigt. Für die außergewöhnliche rote Farbe wird Lebensmittelfarbpulver verwendet. Damit die Törtchen besonders schön aussehen benötigt es außerdem für das Frosting weisse Schokolade, Frischkäse und Butter. Servieren Sie die herrlichen Cupcakes mit anderen frischen Gebäck zum Frühstück, wie Brot, Kuchen oder Waffeln.

Zutaten für die Red Velvet Cupcakes (für ca. 12 Portionen):

Für den Cupcakes Teig:
180 g glattes Mehl
140 g Puderzucker
1 Packung Bourbon Vanillezucker
80 g Margarine
2 Eiklar
100 ml Buttermilch
1 TL Backpulver
1 TL schwach entölter Kakao
1 EL rotes Lebensmittelfarb-Pulver

Für das Frischkäse-Frosting:
290 g Frischkäse
190 g weisse Schokolade
70 g Butter

Zubereitung der Red Velvet Cupcakes:

1.
Zunächst die Margarine mit dem Puderzucker und Vanillezucker cremig rühren. Dann nach und nach die Buttermilch und das Eiklar dazu geben. Alles für einige Minuten gut verrühren.

2.
Nun das Mehl mit dem Backpulver, etwas Kakao und dem Lebensmittelfarn-Pulver vermischen. Die Mischung langsam mit in den Teig rieseln lassen und verrühren.

3.
Anschließend den Teig in gefettete Ruffin-Formen gießen und für 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 170° Grad backen. Nach der Backzeit die Muffins gut auskühlen lassen.

4.
Währenddessen das Frosting vorbereiten. Dazu die Schokolade in kleine Stücke hacken und dann in einer Schmelzkelle über dem Wasserbad schmelzen lassen. In der Zwischenzeit die Schokolade abkühlen lassen und die Butter für 3 bis 4 Minuten cremig rühren. Dann den Frischkäse und die geschmolzene Schokolade unterrühren.

5.
Nun die Muffins mit dem Frosting aus einem Spritzbeutel mit Sterntülle dekorieren. Die fertigen Cupcakes für etwa 30 Minuten kühl stellen und dann servieren.

Probieren Sie auch unsere weiteren Rezepte für festliches Gebäck:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte diesen Beitrag:
Red Velvet Cupcakes – perfekte Valentintstags Cupcakes
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading…