Osterkekse – feines Gebäck einfach zubereitet

Osterkekse – perfekt zum Ausstechen:

Osterkekse sehen wunderbar aus, lassen sich toll verschenken und schmecken einfach herrlich. Die netten Kekse werden aus einem einfachen Butterkeksteig zubereitet. Im Teig werden dafür Mehl, Zucker, Eier und Margarine benötigt. Die frisch gebackenen Kekse können herrlich mit Hagelzucker, Rosinen, selbst gemachter Schokoladenglasur oder Zuckerguss dekoriert werden. In einem kleinem Schraubgläschen lassen sich die selbst gebackenen Kekse an Freunde und Familie verschenken. Das Rezept bereitet außerdem viel Freude beim Backen mit den Kindern. Für weiteres Ostergebäck empfehlen wir unsere schönen Hefe Rezepte für einen Hefezopf oder Panettone.

Zutaten für die Osterkekse (für ca. 30 Portionen):

Für den Teig:
290 g glattes Mehl
2 Bio Eigelb
90 g Puderzucker
1 Prise Salz
190 g Margarine

Für die Deko:
1 EL Rosinen
1 EL Hagelzucker
Zuckerguss nach diesem Rezept
Schokoladenglasur nach diesem Rezept

Benötigtes Equipment:
Schüssel
Rührgerät mit Knethacken
Ausstechformen
Sieb

Zubereitung der Osterkekse:

1.
Zuerst das Mehl und den Puderzucker durch ein feines Sieb streichen. Anschließend die Margarine in kleine Stücke schneiden und diese gemeinsam mit einer Prise Salz und den Eigelben zum Mehl geben.

2.
Das Ganze mit den Händen oder der Küchenmaschine mit Knethacken einem schönen festen Teig verkneten. Dann wird aus dem Teig eine Kugel geformt, sodass dieser etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen kann.

3.
Nach der Ruhezeit kann der Keksteig mit einem Nudelholz ausgerollt werden. Nach und nach die Kekse ausstechen, diese auf das Backblech legen und für etwa 10 Minuten im Ofen bei 170° Grad backen.

4.
Nach der Backzeit die Kekse gut auskühlen lassen und anschließend mit Rosinen und Hagelzucker dekorieren. Die fertigen Kekse in einer luftdichten Dose aufbewahren.

Weitere tolle Rezepte für Ostern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Osterkekse – feines Gebäck einfach zubereitet
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...