cooknsoul.de Logo Suche

Orangenmuffins mit herrlichen Weihnachtsgewürzen gebacken

Orangenmuffins Rezept

Orangenmuffins mit herrlichen Weihnachtsgewürzen

Wir zeigen Ihnen, wie einfach Sie diese Orangenmuffins zubereiten. Im Rezept werden vor allem viele schöne Weihnachtsgewürze wie Zimt, Ingwer und Sternanis verarbeitet. Ein weiteres Highlight sind frisch gepresste Orangen und Orangeat. Die Muffins sind perfekt für die Adventszeit und lassen sich auch wunderbar verschenken.
Rezeptbewertung:
5 von einer Bewertung
Orangenmuffins Rezept
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 50 Minuten
Gericht Gebäck
Küche international
Portionen 12 Portionen

Zutaten
  

  • 1 große Bio-Orange
  • 2 Bio Eier Größe M
  • 70 ml Pflanzenöl
  • 150 g Vanillejoghurt
  • 150 g Dinkelmehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Puderzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 TL Ceylon Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL gemahlener Sternanis
  • 40 g Orangeat

Zubereitung
 

  • Zuerst den Backofen auf 180° Grad vorheizen und eine Muffig-Backform fetten. Dann die Orange mit einer Spülbürste unter heißem Wasser abwaschen, abtrocknen und die Orangenschale abreiben.
  • Im Anschluss die Orange halbieren und den Saft pressen. Den Orangensaft und die Schale mit den Eiern und dem Zucker für einige Minuten kräftig aufschlagen.
  • Nun den Joghurt und das Öl unter den Teig rühren. Danach das Mehl mit den Gewürzen, Backpulver und den gemahlenen Mandeln vermengen.
  • Jetzt die Mehlmischung unter den Teig rühren, bis ein schöner glatter Teig entsteht. Zum Schluss das Orangeat unterheben.
  • Die Muffin-Backform jeweils bis zur Hälfte mit dem Teig füllen und glatt streichen. Dann die Muffins für circa 18 bis 20 Minuten im Ofen backen.
  • Nach der Backzeit die Muffins gut auskühlen lassen, aus der Form lösen und dann mit frischen Orangenscheiben servieren.
Keyword Backen, Kuchen, Muffins, Orange, Weihnachten

Tipps & Tricks

Suchen Sie noch eine kleine Aufmerksamkeit für Ihre Freunde oder Verwandte zu Weihnachten? Wie wäre es mit einem Geschenk aus der Küche? Von selbst gemachten Eierlikör, Plätzchen, Christstollen bis hin zu einem leckeren Weihnachtstee oder gebrannten Mandeln haben wir für jeden Geschmack etwas dabei.

Weitere herrliche Rezepte für die Weihnachtszeit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating