Orangenkuchen – saftiges Kuchen Rezept für Weihnachten

Orangenkuchen Rezept

Dieser Orangenkuchen ist besonders saftig und perfekt für die Adventszeit:

In unserem herrlichen Orangenkuchen Rezept wird frisch gepresster Orangensaft verarbeitet. Das Kuchen Rezept ist besonders saftig und hat ein tolles Weihnachtsaroma. Den unvergleichlichen Geschmack bekommt der Orangenkuchen durch Zimt und Orangenlikör. Servieren Sie das leckere Kuchen Rezept an kalten Wintertagen, Ihre Gäste werden es lieben.

Redaktionstipp: Zu diesem saftigem Kuchen Rezept ist ein selbst gemachter Ingwertee oder ein Glühwein ideal. Nach einem kalten Winterspaziergang wärmen die Heißgetränke wunderbar von innen. Wenn Sie dann noch leckere Plätzchen backen wollen, haben wir eine sensationelle Auswahl an Weihnachtsgebäck für Sie. Probieren Sie unsere Stollen, Kekse, Plätzchen und Lebkuchen.

Zutaten für den Orangenkuchen (für ca. 16 Portionen):

250 g glattes Mehl (Dinkelmehl Type 630)
1 Bio Orange
1 EL Ceylon Zimt
1 EL Kakao
1 TL gemahlener Ingwer
1 Packung Vanillezucker
3 EL Orangenlikör
3 Bio Eier Größe M
150 g brauner Zucker
150 g milder Joghurt
120 ml Pflanzenöl
1 TL Weinstein Backpulver
1 Prise Salz

Benötigtes Equipment:
Große Schüssel
Rührgerät
Teigschaber
Backform
Reibe

Zubereitung des Orangenkuchens:

1.
Zuerst den Backofen auf 180° Grad vorheizen und die Backform mit Butter fetten. Im Anschluss die Orangenschale gründlich abwaschen und die Beste in eine Schüssel reiben. Dann die Orange halbieren und den Saft pressen.

2.
Den Orangensaft und die Schale mit den Eiern und dem Zucker für einige Minuten aufschlagen. Dann den Joghurt und das Pflanzenöl dazugeben und gut verrühren.

3.
Jetzt das Mehl mit dem Backpulver, einer Prise Salz, Kakao, Ingwer und Ceylon Zimt vermischen. Die Mehlmischung im Anschluss gründlich unter den Teig heben, bis er schön glatt ist.

4.
Nun den Orangenkuchen Teig in die Form füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad für 40 bis 45 Minuten backen.

5.
Nach der Backzeit den Kuchen gut auskühlen lassen, aus der Form lösen und nach Bedarf mit frischen Orangen und Zuckerguss verzieren.

Weitere herrliche Rezepte für Kekse, Kuchen und Stollen:

Bewerte diesen Beitrag:
Orangenkuchen – saftiges Kuchen Rezept für Weihnachten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading…