Olivenbrot – frisch und selbst gebacken mit viel Aroma

Olivenbrot Rezept

Olivenbrot – mit echten Oliven:

Ein Olivenbrot kann man auch wunderbar Zuhause zubereiten. Das Brot ist vor allem durch die frischen Oliven besonders aromatisch. Der Teig wird klassisch mit Weizenmehl und Hefe gemacht. Für eine weitere würzige Note sorgt frischer Rosmarin. Das Brot kann man zum Frühstück, Mittagessen oder als Vorspeise servieren.

Redaktionstipp: Das Olivenbrot lässt sich wunderbar zu frischen Salaten oder als Vorspeise mit verschiedenen Aufstrichen wie Kräuterbutter oder Olivenbutter servieren. Außerdem empfehlen wir weitere tolle Rezepte für selbst gebackenes Brot. Ein klassisches Dinkelbrot, Roggenbrot, Weissbrot oder Fladenbrot kann man toll mit anderen Gerichten kombinieren.

Zutaten für das Olivenbrot:

500 g glattes Weizenmehl
260 ml lauwarmes Wasser
1 Würfel frische Hefe
1 EL Honig
2 TL Salz
5 EL natives Olivenöl
100 g entsteinte Oliven (schwarze oder grüne)
1 Bund Rosmarin

Benötigtes Equipment:
Schüssel
Rührgerät mit Knethacken
Küchentuch
Brotbackform

Zubereitung des Olivenbrot:

1.
Die Hefe in ein hohes Gefäß bröseln und mit lauwarmen Wasser sowie einem Esslöffel Honig vermischen. Während die Hefe aktiv wird das Mehl in einer Schüssel mit Salz und Olivenöl vermischen.

2.
Dann die Hefe mit in den Teig geben und alles etwa 10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und für 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.

3.
Währenddessen die Oliven vierteln und den Rosmarin vom Strauch zupfen und zerkleinern. Nach der Gehzeit die Oliven und den Rosmarin mit in den Teig verkneten und das ganze erneut 30 Minuten abgedeckt in einer Brotbackform gehen lassen.

4.
Den Backofen auf 210° Grad vorheizen. Anschließend das Brot für etwa 30 Minuten, in einer Brotbackform, im Ofen backen und dann auskühlen lassen.

Wissenswertes über Olivenbrot:

Bevor man das Brot aus der Schüssel holt sollte man es mit ein wenig Mehl bestäuben. Den Teig kann man dann leichter von den Seiten und der Unterseite lösen. Um die Oliven im Teig gleichmäßig zu verteilen hilft es erneut mit einem Knethacken der Küchenmaschine zu arbeiten.

Weitere wunderbare Rezepte für selbst gebackenes Brot:

Kommentare:

Hallo, wir sind cooknsoul.de

Schön, dass Du hier bist! Bei uns findest Du immer neue saisonale Rezepte & Ideen sowie viele Tipps & Tricks rund um das Thema Essen & Trinken.