Nussplätzchen – tolle Nuss-Kekse zum ausstechen

Nussplätzchen – mit Honig und Haselnüssen:

Unsere Nussplätzchen schmecken köstlich und sind einfach zubereitet. Der Teig lässt sich toll zu netten Weihnachtsfiguren ausstechen, was vor allem für das Backen mit Kindern Spaß macht. Im Rezept werden gemahlene Haselnüsse, Honig, Ei und Mehl verarbeitet.

Redaktionstipp: Das Backen der Plätzchen kann man gut mit der Zubereitung von anderen Plätzchen Sorten kombinieren. Beliebt in der Keksdose sind Vanillekipferl, Haselnussmakronen, Kokoskugeln oder Lebkuchen Kekse. Außerdem empfehlen wir unsere Stollen Rezepte für Topfenstollen, Christstollen oder Marzipanstollen.

Zutaten für die Nussplätzchen (für ca. 30 Portionen):

50 g gemahlene Haselnüsse
140 g Dinkelmehl
70 g Puderzucker
1 EL Honig
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
1 TL Kakaopulver
1 Bio Ei Größe M
90 g weiche Bio Butter

Benötigtes Equipment:
Backblech mit Backpapier
Teigrolle
Sieb
Keksausstecher (Tannenbaum, Herzen, Sterne…)
Rührgerät mit Knethacken
Schüssel

Zubereitung der Nussplätzchen:

1.
Das Mehl mit dem Backpulver und Puderzucker in eine Schüssel rieseln. Dann die Haselnüsse, die Butter, den Honig, Zimt, Kakaopulver und ein Ei dazu geben.

2.
Alles etwa für 10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in ein Tuch geben und für etwa 1 Stunde kühl stellen.

3.
Nun den Backofen auf 180° Grad vorheizen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig gleichmäßig ausrollen. Die Kekse ausstechen, auf das Backblech legen und für circa 10 Minuten backen.

4.
Die fertigen Plätzchen auf einem Backgitter gut auskühlen lassen, nach Bedarf verzieren und einer Keksdose aufbewahren.

Wissenswertes über Nussplätzchen:

Die leckeren Kekse lassen sich toll mit selbst gemachten Zuckerguss oder Schokoladenglasur verzieren. Ebenso kann man Haselnusskerne vor dem Backen in den Teig drücken. Nach dem Backen sollte man darauf achten, die Kekse vom Blech zu nehmen, da diese sonst weiter backen könnten. Die Kekse halten sich in der Gebäckdose mit einem Stück Apfel besonders lange frisch.

Die schönsten Rezepte für die Weihnachtsbäckerei:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Nussplätzchen – tolle Nuss-Kekse zum ausstechen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...