Maisbrot – selbst gemacht und besonders luftig

Maisbrot – frisch aus dem Ofen zubereitet:

Ein Maisbrot kann man toll Zuhause zubereiten. Das köstliche Brot wird aus Hefe, Milch und Maismehl zubereitet und kann toll als Frühstückbrot oder als Beilage serviert werden. Besonders geschmackvoll schmeckt das Brot, wenn man es noch warm serviert. Für die Zubereitung benötigt es, wie bei allen Hefeteigen Zeit, sodass der Teig gehen kann. Allerdings kann man das Brot toll vorbereiten und für den späteren Verzehr einfrieren.

Redaktionstipp: Ein selbst gebackenes Brot schmeckt einfach köstlich und das Beste daran ist, dass man weiss was drin ist. Zu leckeren Salat Rezepten kann man beispielsweise toll ein Baguette oder ein Weissbrot servieren. Als wöchentliches Frühstücksbrot empfehlen wir ein Dinkelbrot, ein Roggenbrot oder ein Vollkornbrot.

Zutaten für das Maisbrot (für 1 Portion):

300 g Maismehl
200 g Mehl (Weizen oder Dinkel)
1 EL Bio Blütenhonig
2 TL Salz
1 Würfel frische Hefe
360 ml lauwarme Bio Milch
1 EL Speiseöl

Benötigtes Equipment:
Kastenbackform
Rührgerät mit Knethacken

Zubereitung des Maisbrots:

1.
Den Backofen auf 190° Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine Kastenform mit Butter fetten. Die Hefe in der lauwarmen Milch mit Honig auflösen, verrühren und ruhen lassen bis sie aktiv wird.

2.
Dann das Mehl, Maismehl, Salz und einen Schuss Öl in eine Schüssel füllen. Die schaumige Hefe in die Schüssel gießen und alles für circa 10 Minuten zu einem glatten Teig kneten.

3.
Den Brotteig für etwa eine Stunde, mit einem Küchentuch bedeckt, gehen lassen. Nach dieser Zeit den Teig noch einmal kurz kneten und in eine Kastenform geben.

4.
Den Teig in der Kastenform erneut für knapp 30 Minuten abgedeckt aufgehen lassen und anschließend für circa 50 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Das Brot noch warm oder abgekühlt servieren.

Wissenswertes über Maisbrot:

Maisbrot ist auch als Cornbread bekannt. Es handelt sich dabei um ein typisch amerikanisches Brotrezept. In den USA wird das Brot oft als Beilage zu verschiedenen Speisen angeboten. Das klassische Maisbrot ist ein sehr vitaminreiches Brot, denn es enthält Vitamin eine hohe Menge Vitamin B. Vitamin B kurbelt den Energiestoffwechsel des Körpers an und ist für eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig.

Weitere schöne Brot Rezepte zum ausprobieren:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Maisbrot – selbst gemacht und besonders luftig
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...