Linzer Augen – fruchtiger Klassiker aus der Backstube

Linzer Augen – sehen gut aus und schmecken köstlich:

Linzer Augen will man in der Adventszeit auf keinen Fall missen. Die schönen Kekse werden aus einem einfachen Butterkeks Teig und Marmelade liebevoll zubereitet. Die Plätzchen kann man auch toll mit den Kindern backen.

Redaktionstipp: Wir empfehlen viele weitere Plätzchen Rezepte für die weihnachtliche Keksdose. Während der kalten Jahreszeit schmecken Elisenlebkuchen, Vanillekipferl, Rumkugeln, Spritzgebäck und Zimtsterne einfach herrlich. Dazu kann man einen selbst gemachten Glühwein oder Kinderpunsch genießen.

Zutaten für die Linzer Augen (ca. 20 Portionen):

400 g Mehl
260 g weiche Butter
140 g Puderzucker
1 Packung Vanillezucker
2 Bio Eier Größe M
80 g selbst gemachte Marmelade

Zubereitung der Linzer Augen:

1.
Den Backofen auf 180° Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Mehl durch ein Sieb in eine Schüssel rieseln und mit dem Puderzucker, Vanillezucker, Butter und den Eiern zu einem festen Teig verkneten.

2.
Den Teig für eine Stunde kühl lagern und ruhen lassen. Nach der Ruhezeit den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und mit zwei Keksausstechern jeweils 10 Kekse ausstechen.

3.
Das Ganze für knapp 10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen und danach die Kekse auskühlen lassen. Von den fertigen Keksen jeweils den Boden mit Marmelade bestreichen und die obere Kekshälfte mit Loch darüber legen.

4.
Die fertigen Linzer Augen für etwa 30 Minuten trocknen lassen und anschließend in einer Keksdose aufbewahren.

Wissenswertes über Linzer Augen:

Wer keine Keksausstecher mit Loch Zuhause hat kann auch mit Hilfe eines Messers die Löcher in den Teig schneiden. Bei der Verarbeitung des Teiges ist es wichtig zügig zu arbeiten, da die Butter sonst zu weich wird und die ausgestochenen Plätzchen dann zerfallen.

Weitere herrliche Rezepte für Stollen, Kekse, Plätzchen und Gebäck:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Linzer Augen – fruchtiger Klassiker aus der Backstube
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,75 von 5 Sternen, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...