Lebkuchen vom Blech – schnelles Gebäck für die Weihnachtszeit

Lebkuchen vom Blech – mit Honig und Zimt:

Ein Lebkuchen vom Blech ist blitzschnell zubereitet und schmeckt einfach köstlich. Das leckere Kuchengebäck ist vor allem in der Weihnachtszeit der ideale Begleiter zu Kaffee und Tee. Der Kuchen lässt sich auch toll mit den Kindern zubereiten, da nur wenige Zutaten verarbeitet werden. Im Rezept werden Roggenmehl, Zucker, Zimt, Lebkuchengewürz, Eier und Honig verarbeitet.

Redaktionstipp: In der Weihnachtszeit lassen sich viele Rezepte für Kekse, Plätzchen, Stollen und Lebkuchen backen. In der Keksdose dürfen Elisenlebkuchen, Vanillekipferl, Linzer Augen, Nusskugeln oder einfache Butterplätzchen nicht fehlen. Zum verschenken kann man Christstollen, Mohnstollen oder einen Topfenstollen toll zubereiten.

Zutaten für den Lebkuchen vom Blech (für ca. 20 Portionen):

400 g Roggenmehl
220 g brauner Zucker
4 Bio Eier Größe M
1 TL Backpulver
3 EL Blütenhonig
180 g weiche Butter
200 ml Milch
25 g Lebkuchengewürz
1 TL Zimt
1 Prise Salz

Benötigtes Equipment:
Backblech mit Backpapier
Rührgerät
Schüssel

Zubereitung des Lebkuchen vom Blech:

1.
Den Backofen auf 180° Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Dann den Zucker und den Honig gemeinsam mit der weichen Butter cremig rühren und nach und nach die Eier dazu geben.

2.
Das Roggenmehl mit dem Backpulver, Lebkuchengewürz, Zimt und einer Prise Salz vermischen. Die Mehlmischung in Abwechslung mit der Milch mit in die Schüssel rieseln und alles zu einem glatten Teig verrühren.

3.
Den Teig auf das Backblech gießen, glatt streichen und für knapp 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Den fertigen Lebkuchen auskühlen lassen und nach belieben mit Milch oder Puderzucker verzieren.

Wissenswertes über Lebkuchen vom Blech:

Für einen besonders lockeren Kuchen empfehlen wir die Eier vor der Verarbeitung zu trennen. Das Eiklar wird dann zu Eischnee verarbeitet und später dem Kuchenteig untergerührt. Durch den schaumigen und luftigen Eischnee wird der fertige Kuchen besonders schön saftig.

Weitere schöne Rezepte für die Weihnachtsbäckerei:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Lebkuchen vom Blech – schnelles Gebäck für die Weihnachtszeit
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...