Karottenmuffins mit Frischkäse-Frosting backen

Karottenmuffins Rezept

Besonders saftige Karottenmuffins mit Frischkäse Topping und Marzipankarotten:

Unsere Karottenmuffins werden mit einem wunderbar frischem Frosting aus Frischkäse serviert. Die Muffins sind besonders saftig und locker zubereitet. Dies gelingt durch die korrekte Zubereitung des Teiges. Die Karottenmuffins werden mit Eiern, Zucker, Haselnüssen, Mehl und natürlich frisch geriebenen Karotten gebacken. Besonders fein ist das Aroma des Orangenabriebs.

Redaktionstipp: Sie sind kein Frischkäse-Fan? Kein Problem, verzieren Sie die leckeren Karottenmuffins mit einfachem Zuckerguss, Royal Icing, Zitronenglasur oder einer dunklen Schokoladenglasur! Sollten Sie keine Marzipankarotten zu Hause haben, können Sie diese aus selbst gemachtem Marzipan mit Puderzucker und Lebensmittelfarbe selber formen.

Zutaten für die Karottenmuffins mit Frischkäse-Frosting (für 12 Portionen):

Für die Karottenmuffins:
120 g geriebene Bio-Karotten
3 Bio-Eier Größe M
100 g Backzucker
130 g gemahlene Haselnüsse
200 g glattes Mehl
120 g Speiseöl
2 TL Backpulver
1 Bio-Orange
1 Prise Salz

Für das Frischkäse-Topping:
60 g weiche Butter
100 g Puderzucker
100 g Frischkäse

Verzierung:
Marzipan-Karotten
gehackte Pinienkerne

Zubereitung der Karottenmuffins mit Frischkäse-Frosting:

1.
Zuerst die Backform mit Butter fetten und den Backofen auf 170° Grad vorheizen.

2.
Anschließend die Eier für eine Minute mit dem Rührgerät auf höchster Stufe schaumig aufschlagen. Dann den Zucker dazu geben und noch einmal eine Minute rühren.

3.
Nun die geriebenen Karotten, etwas Orangenabrieb und einen Esslöffel Saft in die Schüssel geben und verrühren. In einer Schüssel das Mehl mit den gemahlenen Haselnüssen, dem Backpulver und dem Salz vermengen.

4.
Jetzt das Öl und die Mehlmischung zum Teig geben und kurz glatt rühren. Den Muffin-Teig jeweils bis zur Hälfte in die Backform füllen.

5.
Im Anschluss die Karottenmuffins für etwa 15 bis 20 Minuten im Ofen backen. Nach der Backzeit gut auskühlen lassen.

6.
Währenddessen das Frosting zubereiten, dazu die weiche Butter cremig schlagen. Dann den Puderzucker dazu geben und rühren, bis die Butter hell ist. Danach den Frischkäse unterheben.

7.
Das Frosting entweder mit einem Löffel auf die Muffins aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle aufspritzen. Die Marzipan-Karotten darauf legen, die gehackten Pinienkerne darüber streuen und servieren.

Weitere herrliche Muffin Rezepte:

Bewerte diesen Beitrag:
Karottenmuffins mit Frischkäse-Frosting backen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading…