Glutenfreier Rührkuchen – klassisches Gebäck schnell und einfach zubereitet

Glutenfreier Rührkuchen – besonders saftig:

Unser glutenfreier Rührkuchen ist auf jedem Kuchenbuffet gerne gesehen. Das Gebäck wird aus einem schönen Rührteig mit Reismehl, Maismehl und Mandelmehl gebacken. Damit kommt der Kuchen ganz ohne Gluten und herkömmliches Mehl aus. Den Rührkuchen kann man toll in einer Guglhupfform oder einer Springbackform backen und danach schön verzieren.

Redaktionstipp: Wir empfehlen weitere tolle glutenfreie Rezeptideen. Gerade beim Thema Backen ist es gar nicht so einfach geeignete Zutaten als Mehlersatz zu finden. Unser glutenfreies Brot mit Buchweizenmehl, glutenfreies Kokosbrot oder glutenfreies Bananenbrot gelingt gut und schmeckt köstlich. Für die Weihnachtsbäckerei empfehlen wir glutenfreie Plätzchen und glutenfreie Spitzbuben.

Zutaten für den glutenfreien Rührkuchen (für ca. 12 Portionen):

50 g Reismehl
60 g Maismehl
40 g Mandelmehl
10 g Johannisbrotkernmehl
3 Bio Eier Größe M
1 TL Backpulver
20 ml Speiseöl
130 g weiche Butter
100 g Puderzucker
1 Packung Vanillezucker
1 TL Zitronenabrieb einer Bio Zitrone

Benötigtes Equipment:
Rührgerät
Schüssel
Kuchenform

Zubereitung des glutenfreien Rührkuchen:

1.
Den Backofen auf 170° Grad vorheizen und eine Backform mit Butter fetten. Zunächst die weiche Butter und das Öl gemeinsam mit dem Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb cremig rühren. Dann die Eier dazu geben und alles gut verrühren.

2.
Die verschiedenen Mehlsorten mit dem Backpulver vermischen und durch ein Sieb in den Teig rieseln lassen. Etwa 6 Minuten gut verrühren sodass der Teig schön glatt ist.

3.
Den Kuchenteig in die Backform gießen, glatt streichen und für etwa 35 Minuten goldbraun backen. Den Kuchen auskühlen lassen aus der Form stürzen und nach Geschmack verzieren.

Wissenswertes über den glutenfreien Rührkuchen:

Den Rührteig kann man auch wunderbar in Muffin Formen oder auf dem Blech backen. Umso dünner der Teig, desto weniger Backzeit wird benötigt. Für Muffins benötigt man etwa 15 bis 20 Minuten. Das Gebäck lässt sich auch wunderbar backen und für späteren Bedarf einfrieren.

Weitere tolle glutenfreie Rezepte:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Glutenfreier Rührkuchen – klassisches Gebäck schnell und einfach zubereitet
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...