Gewürzkuchen – saftiger Kuchengenuss mit Zimt, Anis, Kardamom und Muskatnuss

Gewürzkuchen – aromatisch und lecker:

Dieser Gewürzkuchen ist perfekt für die Adventszeit und begeistert mit vielen tollen Gewürzen wie Zimt, Anis, Kardamom und Muskatnuss. Besonders saftig wird der Kuchen durch viel Milch und Eiern. Die Zubereitung ist simpel und gelingt schnell, damit ist der Kuchen auch für die schnelle Küche geeignet.

Redaktionstipp: Wir empfehlen unseren weitere schöne Kuchen, Torten und Muffin Rezepte. In der Weihnachtszeit sollte man unsere köstlichen Lebkuchen Rezepte wie Nürnberger Lebkuchen, Elisenlebkuchen oder Honiglebkuchen unbedingt ausprobieren.

Zutaten für den Gewürzkuchen (für 12 Portionen):

250 g Rohrzucker
200 g Mehl
80 g gemahlene Nüsse
250 g weiche Butter
80 ml Milch
5 Bio Eier Größe M
1 TL Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 TL Ceylon Zimt
1 TL gemahlener Muskatnuss
1 TL gemahlener Sternanis
1 Prise gemahlener Kardamom

Benötigtes Equipment:
Rührgerät
Schüssel
Backform

Zubereitung für den Gewürzkuchen:

1.
Den Backofen auf 180° Grad vorheizen und eine Backform mit Butter fetten. Dann Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Nach und nach die Eier mit in den Teig verrühren.

2.
Nun den Zimt, Muskatnuss, Sternanis, Kardamom und das Kakaopulver in den Teig rieseln und verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und langsam, in Abwechslung mit der Milch, in den Teig streuen.

3.
Die Nüsse unter den Teig heben und das Ganze in die vorbereitete Backform gießen, glatt streichen und für knapp 40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

4.
Nach der Backzeit den Kuchen gut auskühlen lassen, aus der Form stürzen und nach Belieben dekorieren.

Wissenswertes über Gewürzkuchen:

Für einen besonders lockeren Kuchenteig empfehlen wir die Eier zu trennen. In diesem Fall würde das Eigelb mit der Butter vermengt werden und das Eiklar zu Eischnee aufgeschlagen werden. Der Eischnee wird am Ende dem Rührteig zugefügt.

Weitere schöne Rezepte mit tollen Gewürzen für die Weihnachtszeit:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Gewürzkuchen – saftiger Kuchengenuss mit Zimt, Anis, Kardamom und Muskatnuss
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...