Gefüllte Muffins mit Pudding – köstliches Gebäck

Gefüllte Muffins mit Pudding – einfach zubereitet:

Gefüllte Muffins mit Pudding sind ein herrliches Gebäck. Vor allem die Füllung ist für Gäste eine wunderbare Überraschung. Die Muffins können zu feierlichen Anlässen wie Geburtstagen oder Jahresfeiern einfach und schnell zubereitet werden. Für das Rezept werden Mehl, Zucker, Butter und Eier benötigt. Der Vanillepudding wird dann noch in den flüssigen Muffin-Teig eingefüllt und gebacken. Kombinieren Sie dieses schöne Gebäck mit weiteren Rezepten für Kuchen, Torten oder Muffins.

Zutaten für die gefüllten Muffins mit Pudding:

Für den Muffin-Teig:
140 g Mehl
140 g weiche Margarine
130 g Zucker
3 Bio Eier Größe M
1 Packung Vanillezucker
1 TL Weinstein Backpulver
1 EL Zitronensaft

Für die Pudding-Füllung:
1 Packung Vanillepudding
50 g Puderzucker
500 ml Milch

Benötigtes Equipment:
Topf
Rührgerät
Schüssel
Muffin Backform

Zubereitung der gefüllten Muffins mit Pudding:

1.
Den Backofen auf 170° Grad vorheizen und die Backform mit Butter fetten. Dann den Pudding laut Packungshinweis mit Milch und Zucker kochen und abkühlen lassen.

2.
Währenddessen den Muffin-Teig zubereiten, dazu die weiche Margarine mit dem Zucker cremig rühren. Nach und Nach die Eier und einen Schuss Zitronensaft dazugeben.

3.
Alles für einige Minuten kräftig rühren und dann das Mehl mit dem Backpulver dazu rieseln lassen. Erneut das Ganze zu einem glatten Teig verrühren und diesen, etwa bis zur Hälfte, in die Backform füllen.

4.
Zum Ende einen Esslöffel Vanillepudding in die Masse geben und nach unten sinken lassen. Die Muffins für etwa 10 bis 12 Minuten im Ofen backen, auskühlen lassen und dann servieren.

Weitere schöne Rezepte für sensationelles Gebäck:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Gefüllte Muffins mit Pudding – köstliches Gebäck
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...