Cantuccini selber machen – köstliches Mandelgebäck aus Italien

Cantuccini Rezept

Übersicht:

Cantuccini – so gelingt der Klassiker:

Das leckere Cantuccini Gebäck kennt man vor allem aus Italien, wo das Gebäck zu Kaffee und Tee angeboten wird. Die leckeren Mandelkekse kann man auch ganz einfach Zuhause backen. Für das Rezept wird Mehl, Mandeln, Eier, Butter und Zucker benötigt. Für die perfekten knusprigen Kekse wird der Teig zunächst als ganzes gebacken und dann aufgeschnitten und erneut gebacken.

Redaktionstipp: Ein weiteres klassisches Gebäck aus der italienischen Backstube ist Panettone, den leckeren Stollen kann man zu feierlichen Anlässen toll zubereiten. Außerdem empfehlen wir weitere schöne Rezepte für Kekse und Plätzchen. Ein leckerer Mohnstollen, Marzipanstollen oder Rosen Butterkekse kann man toll zum Mittagskaffee servieren.

Zutaten für die Cantuccini (für ca. 20 Portionen):

420 g glattes Mehl
230 g balancierte Mandeln
250 g Puderzucker
1 Packung Vanillezucker
30 g Butter
2 Eigelb vom Bio Ei
1 Bio Ei Größe M
1 Prise Salz
1 TL Backpulver

1 Bio Ei zum Bestreichen

Zubereitung der Cantuccini:

1.
Den Backofen auf 185° Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten. Dann die Mandeln in einer Pfanne anrösten.

2.
Nun den Puderzucker gemeinsam mit dem Ei und Eigelb schaumig schlagen und das Mehl vermischt mit dem Backpulver und einer Prise Salz langsam dazu geben. Die geröstet Mandeln unterheben und den Teig für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

3.
Den Teig in lange Rollen formen und in Teile schneiden, mit einem verquirlten Ei bestreichen und für circa 12 Minuten im Ofen backen.

4.
Nach der Backzeit das Gebäck kurz auskühlen lassen und dann in schräge Scheiben schneiden. Diese auf dem Backblech verteilen und erneut für 10 Minuten bei 160° Grad backen, auskühlen lassen und in einer Dose aufbewahren.

Wissenswertes über Cantuccini:

Dadurch, dass das Gebäck zweimal gebacken wird ist es richtig aufbewahrt etwa 1 Monat haltbar. Am Besten bewahrt man die Kekse in einem Schraubgläschen oder in einer Keksdose an einem kühlen und lichtgeschützten Ort auf.

Weitere schöne Rezepte für sensationelles Gebäck:

Bewerte diesen Beitrag:
Cantuccini selber machen – köstliches Mandelgebäck aus Italien
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading…