Bananen Pancakes – herrlich fluffig mit Ceylon Zimt

Bananen Pancakes – süße Verführung:

Bananen Pancakes sind ein wunderbares Frühstücks Rezept für das Wochenende. Der Teig wird mit reifen Bananen, Milch, Eiern und Mehl zubereitet. Besonders schmackhaft ist der Ceylon Zimt, der den süßen Bananen Geschmack perfekt ergänzt. Aus dem Rührteig werden in der Pfanne besonders fluffige Pfannkuchen ausgebacken. Die Zubereitung gelingt einfach und schnell.

Redaktionstipp: für die perfekte Pancake Form empfehlen wir den Einsatz einer Pancake-Pfanne. Servieren Sie die köstlichen Bananen Pfannkuchen mit Nuss Nougat Creme oder einem frischen Obstsalat. Außerdem empfehlen wir Ihnen weitere Pancake Rezepte. Es ist für jeden Geschmack und Ernährungstyp etwas dabei. Von Low Carb Pancakes, Protein Pancakes, bis hin zu den klassischen American Pancakes.

Zutaten für die Bananen Pancakes (für ca. 4 Portionen):

3 reife Bio Bananen
40 g Puderzucker
140 ml Milch
190 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Ceylon Zimt
etwas Speiseöl zum Ausbacken

Benötigtes Equipment:
Schüssel, Rührgerät, große Pfanne

Zubereitung der Bananen Pancakes:

1.
Zuerst die Bananen schälen, in Stücke schneiden und mit dem Rührgerät zu einem festen Brei rühren. Dann die Eier, Zimt und den Zucker dazu geben und kräftig verrühren.

2.
Nun wird das Dinkelmehl mit dem Backpulver vermischt und in Abwechslung mit der Milch unter den Teig gemischt. Den Pancake Teig für etwa 5 Minuten zu einem glatten Masse verrühren.

3.
Jetzt in die Pfanne etwas Öl gießen und mit einer Schöpfkelle runde Pancakes gießen. Das Ganze auf beiden Seiten ausbacken. Die fertigen Pfannkuchen können bei 60° Grad im Ofen warm gehalten werden bis der Teig aufgebraucht ist. Sofort servieren und genießen.

Unsere besten Pancakes Rezepte


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Bananen Pancakes – herrlich fluffig mit Ceylon Zimt
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...