Bagels selber machen – einfaches Rezept für das Hefegebäck mit Sesam

Diese selbst gemachten Bagels schmecken wie frisch vom Bäcker:

Probieren Sie doch mal Bagels selber zu machen. Für das Hefegebäck werden Mehl, Wasser, Hefe, Salz und Zucker benötigt. Der Teig benötigt ein wenig Ruhezeit und wird vor dem Backen blanchiert. Das köstliche Gebäck können Sie zum Frühstück, als Vorspeise oder als Fingerfood servieren.

Redaktionstipp: Probieren Sie unsere weiteren schönen Rezepte für leckeres Gebäck. Von einem einfachen Weissbrot, einem Roggenbrot, Ciabatta oder einem Walnussbrot gibt es eine große Auswahl. Als Aufstrich empfehlen wir Ihnen selbst gemachte Dips und Saucen, wie Hummus, ein Avocado-Dip oder selbst gemachte Marmelade.

Zutaten für die selbst gemachten Bagels (für ca. 10 Portionen):

Für den Hefeteig:
500 g glattes Mehl (Weizenmehl Type 403/ Dinkelmehl Type 630)
300 ml lauwarmes Wasser
1 Packung Trockenhefe oder 1 Würfel frische Hefe
1 EL Honig
1/2 EL Salz
3 EL Olivenöl

Zum Blanchieren und Bestreichen:
Wasser
1 EL Honig
1 Eigelb
1 EL Milch
3 EL Sesam

Benötigtes Equipment:
Rührgerät mit Knethaken
Schüssel
Topf
Kochlöffel
Pinsel

Zubereitung der selbst gemachten Bagels:

1.
Das Mehl in eine Schüssel sieben und gemeinsam mit der Trockenhefe und dem Salz vermengen. Dann das Olivenöl und den Honig dazu geben. Alles mit dem lauwarmen Wasser aufgießen und dann für 10 Minuten zu einem glatten Teig verrühren.

2.
Den Bagels-Teig abgedeckt im Backofen bei 30° Grad eine Stunde gehen lassen. Nach der Gehzeit den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche verkneten. Anschließend den Teig in 8-10 Stücke teilen. Die Teilchen jeweils zu einer Kugel formen, einen Kochlöffel in die Mitte stechen und mit dem Kochlöffel schwungvoll das Loch in den Teig drehen.

3.
Die Bagels auf ein Backblech legen und abgedeckt erneut 30 Minuten gehen lassen. Vor dem Backen einen Kochtopf mit Wasser und Honig zum Kochen bringen. Die Bagels im kochenden Wasser auf beiden Seiten für eine halbe Minute blanchieren und aus dem Wasser nehmen.

4.
Nun die Bagels mit einer Mischung aus Ei und Milch bestreichen, mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad für circa 15 Minuten goldbraun backen.

Wissenswertes über die selbst gemachten Bagels:

Wenn Sie den Teig mit frischer Hefe zubereiten aktivieren Sie diese vorab im lauwarmen Wasser mit etwas Honig. Sobald die Hefe schäumt kann Sie im Teig verarbeitet werden.

Weitere tolle Rezepte für Gebäck von süß bis salzig:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Bagels selber machen – einfaches Rezept für das Hefegebäck mit Sesam
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...