Apfelmuffins – das perfekte Rezept für leckeres Gebäck mit Äpfeln

Unsere Apfelmuffins sind besonders saftig und luftig:

Genießen Sie diese leckeren Apfelmuffins für Zwischendurch zum Kaffee oder für die Kuchentafel zu feierlichen Anlässen. Das Rezept für die Muffins mit Äpfeln ist einfach zubereitet und auch für Anfänger geeignet. Sie benötigen nur wenige Zutaten. Wir zeigen Ihnen wie das Rezept garantiert gelingt.

Redaktionstipp: Gerade im Sommer lassen sich Obstkuchen und feines Gebäck mit Früchten wunderbar zubereiten. Leckere Heidelbeermuffins, ein Aprikosenkuchen vom Blech oder ein einfacher Kirschkuchen sind die perfekten Rezepte um sonnengereifte Früchte zu verarbeiten. Außerdem können Sie frisches Obst ganz einfachen auf einem Tortenboden mit klaren Tortenguss backen.

Zutaten für die Apfelmuffins (für ca. 12 Portionen):

3 Bio-Äpfel
2 Bio-Eier
230 g Dinkelmehl
130 g weiche Butter oder Margarine
130 g Puderzucker
1 Packung Vanillezucker
1 Bio-Zitrone
5 EL Vollmilch oder Mineralwasser
2 TL Weinstein Backpulver

Benötigtes Equipment:
Muffins Backform
Rührgerät
große Schüssel

Zubereitung der Apfelmuffins:

1.
Zuerst den Backofen auf 170° Grad vorheizen. Dann die Äpfel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Äpfel in einer Schüssel mit etwas Zitronensaft und Vanillezucker vermengen und ziehen lassen.

2.
Nun die weiche Butter mit dem Puderzucker cremig rühren, bis die Butter hell ist. Anschließend die Eier einzeln jeweils eine halbe Minute unterrühren.

3.
Etwa 1 EL Zitronensaft und etwas Zitronenabrieb in den Teig geben und verrühren. Danach das Mehl mit dem Backpulver vermischen und gemeinsam mit der Milch in den Teig geben.

4.
Den Muffin Teig für circa 3 Minuten verrühren und dann in die gefettete Backform füllen. Da die Muffins beim Backen aufgehen, sollten die Förmchen nur etwa bis zur Hälfte gefüllt sein.

5.
Vor dem Backen die Apfelstücke in die Förmchen drücken. Im Anschluss die Apfelmuffins für circa 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 170° Grad auf mittlerer Schiene backen.

6.
Nach der Backzeit die Muffins gut abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und dann servieren.

Weitere tolle Muffins Rezepte:

  • Muffin Rezepte

    Muffin Rezepte – die schönsten Rezeptideen

    Muffin Rezepte von zuckersüß bis herzhaft salzig! Dies Muffin Rezepte sind eine schöne Inspiration für alles Backfans. Die Auswahl reicht von süßen Mandel Marzipan Muffins,…

  • Blaubeermuffins – fruchtige Mini-Küchlein

    Blaubeermuffins (Heidelbeermuffins) – frisch und saftig aus dem Ofen: Blaubeermuffins sind eine köstliche und frische Alternative zu einfachen Muffins. Gerade im Sommer, wenn die kleinen…

  • cranberry muffin

    Cranberry Muffins mit Orange und Zimt

    In diesen Cranberry Muffins mit Orange und Zimt sind einige der schmackhaftesten Zutaten vereint, die die aktuelle Saison zu bieten hat. Die kleinen Küchlein, die…

  • gefüllte Muffins Rezept

    Gefüllte Muffins mit Pudding – köstliches Gebäck

    Gefüllte Muffins mit Pudding – einfach zubereitet: Gefüllte Muffins mit Pudding sind ein herrliches Gebäck. Vor allem die Füllung ist für Gäste eine wunderbare Überraschung.…


Bewerten Sie diesen Beitrag:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...