Amerikaner – Original Rezept mit Zuckerguss

Amerikaner selber machen

Amerikaner – feines Gebäck:

Amerikaner sind ein wunderbares Rezept aus der Konditorei. Unser Rezept gelingt schnell und benötigt nur wenige Zutaten, die fast immer im Haushalt verfügbar sind. Das feine Gebäck wird aus Mehl, Milch, Stärke, Eiern, Butter und Zucker zubereitet. Als Triebmittel dient Backpulver, welches die kleinen Küchlein wunderbar aufgehen lässt. Für die Zubereitung sollten sie darauf achten, dass alle Zutaten, die aus dem Kühlschrank kommen bereits eine Weile draußen stehen und Zimmertemperatur bekommen. Das Gebäck ist ideal für die Kuchentafel, denn gerade Kinder lieben die Süßspeise sehr. Die Küchlein lassen sich wunderschön mit selbst gemachten Zuckerguss oder einer Schokoladenglasur verzieren. Zum Kindergeburtstag machen sich auf der Glasur bunte Streusel toll.

Redaktionstipp: Probieren Sie auch unsere weiteren schönen Rezepte für Kuchen, Torten oder Muffins. Wir haben für jeden Anlass ein schönes Rezept. Ein einfacher Schokokuchen oder Nusskuchen ist ideal für das Wochenende. Im Sommer schmecken frische Obstkuchen, wie ein Aprikosenkuchen herrlich.

Zutaten für die selbst gemachten Amerikaner (für ca. 10 Portionen):

240 g Mehl (Weizenmehl Type 405 / Dinkelmehl Type 630)
80 g Zucker
100 g Butter oder Margarine
1 Packung Vanillezucker
2 Bio Eier Größe M
2 EL Speisestärke
3 TL Weinstein Backpulver
80 ml Vollmilch
1 Prise Salz

Zuckerguss

Benötigtes Equipment:
Spritzbeutel mit Tülle
Backblech mit Backmatte
Rührgerät
Schüssel

Zubereitung der Amerikaner:

1.
Zuerst die Butter in kleine Stücke schneiden und in der Schüssel für einige Minuten weich werden lassen. Dann den Zucker mit dem Vanillezucker dazu geben und alles für einige Minuten cremig rühren.

2.
Nun die Eier einzeln jeweils 5 Minuten unter die Mischung rühren. Währenddessen das Mehl mit dem Backpulver, der Stärke und einer Prise Salz vermengen.

3.
Jetzt das Mehl in Abwechslung mit der Milch unter den Teig rühren. Solange rühren bis der Teig schön glatt und zäh flüssig ist.

4.
Den Backofen auf 170° Grad vorheizen und den Amerikaner Teig in den Spritzbeutel füllen. Mit dem Spritzbeutel jeweils kleine Kreise aufspritzen.

5.
Das Ganze für 15 Minuten backen, auskühlen lassen und dann mit Zuckerguss oder Schokoladenglasur verzieren.

Weitere schöne Rezepte für feine Backwaren:

Kommentare:

Hallo, wir sind cooknsoul.de

Schön, dass Du hier bist! Bei uns findest Du immer neue saisonale Rezepte & Ideen sowie viele Tipps & Tricks rund um das Thema Essen & Trinken.