Tomatenreis mit Rindfleisch und Paprika

Dieser Tomatenreis mit Rindfleisch ist ein herrliches Abendessen für die ganze Familie:

Unser Tomatenreis mit Rindfleisch ist ein klassisches Rezept, das in keinem Kochbuch fehlen darf. Saftiges Rinderfilet wird scharf angebraten in einer Mischung aus Reis, Paprika und Tomaten eingekocht. Vor allem im Schnellkochtopf gelingt die Zubereitung einfach und schnell. Probieren Sie es aus Klein und Groß werden dieses Rezept lieben.

Redaktionstipp: Probieren Sie unsere weiteren herrlichen Rezepte. Von klassischer Hausmannskost wie Rinderbraten oder Fleischgerichten bis hin zu frischen Salaten gibt es eine große Auswahl. Als Beilage zum Tomatenreis empfehlen wir Ihnen einige Scheiben, frisch gebackenes Baguette und einen frischen grünen Salat.

Zutaten für den Tomatenreis mit Rindfleisch (für ca. 4 Portionen):

350 g Rinderfilet
3 rote Paprika
2 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Packung stückige Tomaten
2 Tassen Reis
4 Tassen Gemüsebrühe
1 Msp. Chilipulver
1 EL Paprikapulver
Salz
Pfeffer
3 EL Butter

Zubereitung des Tomatenreis mit Rindfleisch:

1.
Zuerst das Rinderfilet in schmale Streifen schneiden. Dann die Butter in einem großen Topf zerlassen und das Fleisch von allen Seiten in scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann das Fleisch in einer Schale zur Seite stellen.

2.
Nun die Zwiebeln schälen, würfeln und auch den Paprika waschen, entkernen und würfeln. Anschließend die Zwiebeln, den Paprika und den gehackten Knoblauch im Bratenfett mit etwas Butter für einige Minuten braten.

3.
Jetzt den Reis dazu geben, kernig braten und dann mit Gemüsebrühe und den stückigen Tomaten übergießen. Das Ganze mit etwas Chilipulver würzen und dann für 15 Minuten abgedeckt bei niedriger Flamme kochen lassen.

4.
Zum Schluss das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Anschluss noch warm servieren und genießen.

Weitere tolle Rezepte mit Reis:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Tomatenreis mit Rindfleisch und Paprika
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...