Schnitzel mit Pommes – das perfekte Rezept

Das Schnitzel mit Pommes ist ein Klassiker der deutschen Küche!

Schnitzel kann aus Kalbfleisch oder Schweinefleisch zubereitet werden. Da das Fleisch eines gesunden Freilandschweins deutlich mehr Geschmack auf den Teller bringt, haben wir und in diesem Rezept für eine Schweineschnitzel entschieden. Paniert mit Ei und Semmelbrösel und in Butterschmalz ausgebraten, dazu selbst gemachte Pommes und alle Gäste sind glücklich. Für die selbst gemachten Pommes braucht man nicht mehr als als ein paar große Kartoffeln, etwas Pflanzenöl und einen Backofen.

Redaktionstipp: die klassische Beilage zum Schnitzel sind natürlich selbst gemachte Pommes, aber auch Bratkartoffeln aus dem Backofen, Ofenkartoffel oder klassische Bratkartoffeln mit Speck aus der Pfanne, sind herrliche Begleiter. Köstlich schmecken dazu auch knackige Karotten Pommes oder feine Süßkartoffel Pommes. Im Sommer bietet sich ein einfacher Tomatensalat oder ein Gurkensalat nach bayerischem Rezept an, ebenso wie ein Kartoffelsalat, Krautsalat oder ganz einfach ein grüner Salat aus verschiedenen Blattsalaten. Selbst gemachte Mayonnaise und Ketchup gehören natürlich in jedem Fall auf den Teller.

Zutaten für das Schnitzel mit Pommes (für 2 Personen):

2 Schnitzel à 200 g vom Freilandschwein
1 Ei
100 g Semmelbrösel
400 g selbst gemachte Pommes
1 BIO Zitrone
2 EL Butterschmalz
Salz und Pfeffer

Zubereitung Schnitzel mit Pommes:

1.
Pommes nach diesem Rezept zubereiten.

2.
In der Zwischenzeit Ei in einem tiefen Teller aufschlagen und mit etwas Salz verquirlen. Semmelbrösel in einen weiteren tiefen Teller geben. Schweineschnitzel bei Bedarf flach klopfen, erst in Ei dann in den Semmelbröseln wenden, bis es gleichmäßig damit bedeckt ist.

3.
In einer ausreichend großen Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten darin jeweils 1 Minute kräftig anbraten. Hitze reduzieren und weitere 5 Minuten bei wenig Temperatur ziehen lassen.

4.
Mit Pommes und weiteren Beilagen auf Teller verteilen und sofort servieren.

Wissenswertes zum Thema Schnitzel:

Bei der Zubereitung des Kalbsschnitzels wird genauso verfahren wie in diesem Rezept beschrieben. Beide Fleischsorten wollen nach dem Scharfanbraten nur noch bei wenig Hitze in der Pfanne bleiben, da sie sinst schnell trocken und hart werden.

Hier finden Sie die besten Rezepte für Braten, Steaks und alles rund um deren Zubereitung!

Lassen Sie sich inspirieren…


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Schnitzel mit Pommes – das perfekte Rezept
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...