Gyros selber machen – der Klassiker aus der griechischen Küche

Gyros – köstlich und einfach:

Gyros kann einfach selbst zubereitet werden. Für die Zubereitung wird im Original Rezept Schweinefleisch verwendet. Bei der Auswahl sollte darauf geachtet werden, dass das Fleisch aus ökologischer Haltung kommt. Außerdem empfehlen wir Schweinenacken Fleisch zu kaufen, da dieses weicher und zarter ist. Das Fleisch können Sie wunderbar mit unserem selbst gemachten Gyros Gewürz würzen. Als Beilage empfehlen wir Ihnen selbst gemachte Bratkartoffeln, Pommes, griechischen Zaziki oder einen Hirtensalat zu servieren. Für selbst gemachtes Brot sollten Sie unser Rezept für Pita Brot oder Fladenbrot ausprobieren.

Zutaten für das Gyros (für ca. 2 Portionen):

550 g Schweinenacken
1 große gelbe Zwiebel
Gyros Gewürz nach diesem Rezept
Olivenöl zum Braten

Benötigtes Equipment:
Scharfes Messer
Bratpfanne
Schüssel

Zubereitung des Gyros:

1.
Das Fleisch mit kalten Wasser abwaschen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Dann das Schweinefleisch in besonders dünne Streifen schneiden.

2.
Anschließen die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Danach wird das Fleisch in einer Schüssel mit dem Gyros Gewürz nach diesem Rezept und den Zwiebeln vermischt.

3.
Das Ganze etwa 20 bis 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen und dann in einer Bratpfanne für etwa 15 Minuten braten, bis das Fleisch schön knusprig ist. Sofort servieren und genießen.

Weitere interessante Rezepte zum ausprobieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Gyros selber machen – der Klassiker aus der griechischen Küche
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,40 von 5 Sternen, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...