cooknsoul.de Logo Suche

Geschnetzeltes mit Gurke, einfach & schnell

Geschnetzeltes mit Gurke

Geschnetzeltes mit Gurke

Unser Geschnetzeltes mit Gurke ist im Handumdrehen fertig und schmeckt vor allem im Sommer einfach super. Gurken sind ein klassisches Sommergemüse, dass kühlend auf unseren Körper wirkt. Ein ideales Sommeressen also, das satt und glücklich macht 😉

Geschnetzeltes mit Gurke, einfach & schnell

Von: Tina
Unser Geschnetzeltes mit Gurke ist ein tolles Sommeressen. Gurken haben von Juli bis Oktober Saison...
Rezeptbewertung:
Bisher keine Bewertungen
Geschnetzeltes mit Gurke
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Portionen 2 Personen
Kalorien pro 100g 110 kcal

Zutaten
  

  • 400 g Schweinefilet oder Schweineschnitzel aus der Oberschale
  • 1 große BIO Salatgurke ca. 400 g
  • 1-2 junge Zwiebeln oder 1 kleiner Bund Frühlingszwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 350 ml Sahne
  • 3 EL Bratöl hitzebeständig
  • Salz und Pfeffer
  • optional: frische Kräuter z.B. Dill oder Petersilie

Zubereitung
 

  • Schweinefleisch aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur erwärmen lassen. In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter waschen, abtropfen lassen und klein schneiden. Die Gurke waschen, halbieren, die Kerne auskratzen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
    Tipp: zum Auskratzen benutzen wir einen stabilen, kleinen Löffel, der in etwa die Breite des Kerngehäuses hat. Damit lassen sich die Kerne ganz einfach entfernen, ohne dass man unnötig viel vom Fruchtfleisch mit raus schneidet.
  • Zwiebeln in eine Pfanne mit 1 EL Bratöl geben und anbraten, Knoblauch und Gurken dazu geben und alles mit der Sahen ablöschen. Bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.
    Tipp: die Gurken sollten leicht weich werden, aber auf jeden Fall noch Biss haben.
  • Während die Gurken in der Sahnesauce köcheln, wird das Fleisch in ca. 1 cm breite Streifen geschnitten (bei Bedarf in der Länge halbieren, so dass mundgerechte Stücke entstehen). In einer weiteren Pfanne das restliche Bratöl erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten kräftig anbraten, bis es Farbe bekommt.
  • Angebratenes Fleisch zu den Gurken geben und alles vorsichtig miteinander vermengen. Fische Kräuter darüber geben, mit Salz u d Pfeffer abschmecken und mit passenden Beilagen servieren.

Nährwerte

Calories: 110kcal
Keyword Geschnetzeltes, Gurke, Schweinefilet

Welches Fleisch für Geschnetzeltes?

Die meisten klassischen Rezepte für Geschnetzeltes verwenden zartes Schweinefleisch. Das beste Fleischstück ist ohne Frage das Filet, es eignen sich aber genauso gut auch saftige Steaks aus der Keule, zarte Schnitzel aus der Oberschale oder magere Stücke aus der Nuss. Wichtig ist, dass das Fleisch nicht durchwachsen ist, da es nur ganz kurz gebraten werden sollte, damit es nicht zäh wird.
 
► Lesen Sie hier alles über Geschnetzeltes – Fleischauswahl, die richtige Zubereitung, Tipps&Tricks

Dill als Gurkengewürz

Dill und Gurke passen immer gut zusammen und in der Sahnesauce gibt der Dill dem Geschnetzelten eine klassische Note.


 

Welche Kräuter passen zum Gurkengeschnetzelten?

Gurken und Dill sind für gewöhnlich eine perfekte Kombination und auch hier beim Geschnetzelten passt das feine grüne Kraut bestens. Wer keinen Dill zur Hand hat kann auch Petersilie oder einfach Schnittlauch verwenden. An Gewürzen geben wir meistens nur Pfeffer an die Sauce, eine Prise gemahlene Koriandersamen oder Kreuzkümmel, würde dem Gericht eine orientalische Note verpassen.

Warum BIO Gurken?

Wir verwenden für dieses Gericht immer BIO Gurken, denn sie haben den besseren Geschmack und lassen sich wesentlich einfacher verarbeiten. Bei biologisch produzierten Gurken kann man die Schale bedenkenlos mitessen, in bzw. unter ihr stecken sogar die meisten gesunden Inhaltsstoffe. Konventionell angebaute Gurken werden meist mit sehr vielen Pestiziden und chemischem Dünger behandelt. Da sie deshalb deutlich schneller wachsen, haben sie entsprechend auch weniger Aroma. Außerdem sollten sie in jedem Fall großzügig geschält werden, denn die ungesunden Stoffe aus Dünger und Pestiziden können sich unter der Schale der Gurke ablagern.

Welche Beilagen passen zum Geschnetzelten?

Wir servieren im Sommer am liebsten Reis und im Winter gerne auch mal Kartoffeln dazu. Wer eine leichte Mahlzeit braucht, kann auch einfach nur ein frisch gebackenes Baguette oder eine schöne Scheibe selbst gemachtes Roggenbrot dazu essen.

Noch mehr köstliche Rezepte mit Gurken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating