Fleischbällchen – tolles Hackfleisch Rezept

Fleischbällchen wunderbar selbst gemacht und mit vielen Rezepten kombinierbar:

Fleischbällchen sind ein tolles Hackfleisch Rezept, das toll kombiniert werden kann. Die Zubereitung ist ganz einfach. Es benötigt nur frisches Hackfleisch, Petersilie, Zwiebeln Eier, Mehl und Semmelbrösel. Das Ganze wird zu kleinen Kugeln geformt und in fett ausgebraten. Servieren Sie das leckere Fleisch Rezept als Beilage, Snack für Zwischendurch oder Fingerfood.

Redaktionstipp: Kombinen Sie die leckeren Hackbällchen mit tollen Reisgerichten, Nudel Rezepten oder als Beilage zu frischen Salaten. Beispielsweise Spaghetti mit Hackbällchen ist ein wunderbares Rezept für Klein und Groß.

Zutaten für die Fleischbällchen (für ca. 4 Portionen):

500 g Hackfleisch (gemischt/Rind/Schwein)
1 Bio Ei Größe M
1 gelbe Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
4 EL frisch gehackte Petersilie
3 EL Mehl
3 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Olivenöl zum Braten

Zubereitung der Fleischbällchen:

1.
Vor der Zubereitung das Hackfleisch etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Währenddessen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in besonders feine Würfel schneiden.

2.
Jetzt das Hackfleisch gemeinsam mit den Zwiebeln, Knoblauch, einem Ei, Mehl, Semmelbröseln und Petersilie vermengen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und gemahlenen Muskatnuss abschmecken.

3.
Nun aus der Hackfleisch-Mischung kleine Kugeln formen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und dann die Hackbällchen nach und nach durch braten. Sofort servieren und genießen.

Weitere tolle Rezepte mit Hackfleisch:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Fleischbällchen – tolles Hackfleisch Rezept
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...