Dutch oven Rezept – Schichtfleisch mit Zwiebeln

Mit dem Dutch oven kocht man über offenem Feuer!

Unser Dutch oven Rezept für Schichtfleisch ist auch was für Anfänger, die keine Ahnung haben wie ein Profi mit diesem tollen Feuertopf umgeht. Die Zubereitung ist sehr einfach, das Fleisch wird in dem gußeisernen Topf über der Glut eines Feuers 100% weich und saftig und schmeckt genial würzig.

Readktionstipp: der Name Schichtfleisch ergibt sich aus der Zubereitungstechnik, das gewürzte Fleisch, die Zwiebeln und den Speck abwechselnd im Dutch oven zu schichten. Zu diesem deftigen Essen passen Kartoffeln als Beilage, ebenso wie eine Auswahl einfacher Salate. Der klassische Tomatensalat oder ein puristischer grüner Salat sind tolle Begleiter. Man kann die BBQ Sauce selber machen, sie schmeckt dann 3x besser als die gekaufte und wenn man noch Platz im Kühlschrank hat, hält sich der erst dort 2-3 Wochen.

Zutaten für Schichtfleisch aus dem Dutch oven (für 4 Personen):

1,5 kg Schweinenacken (ohne Knochen)
200 g Bauchspeck (in mitteldicke Scheiben geschnitten)
4 Zwiebeln
4 große Kartoffeln (festkochend)
4 EL BBQ Gewürz (z.B. Magic Dust)
150-200 ml BBQ Sauce

Zubereitung Schichtfleisch aus dem Dutch oven:

1.
Fleisch in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und von beiden Seiten mit dem BBQ Gewürz kräftig einreiben. Mindestens 2 Stunden (noch besser über Nacht) marinieren lassen, je länger das Fleisch mariniert um so würziger schmeckt das Schichtfleisch am Ende.

2.
Zwiebel schälen und in ca 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

3.
Grill anheizen und die Kohlen schön durchglühen lassen, bis alles gleichmäßig heiß ist. 2-2,5 Stunden braucht das Schichtfleisch in dem gußeisernen Topf, bis es butterweich und gar ist. Damit der Grill die ganze Zeit über Hitze hat, muss man regelmäßig am Rand Kohlen nachlegen und diese dann in die Mitte unter bzw. auf den Dutch oven schieben.

4.
Fleischscheiben, Speckscheiben, Zwiebeln und Kartoffelscheiben abwechselnd in den Topf schichten. Dabei mit etwas Druck auf die Zutaten von einer Seite zur anderen arbeiten und die Scheiben jeweils stehend in den Topf legen, so dass man am Ende von oben das Schichtmuster sieht.

5.
BBQ Sauce über das Ganze geben und den Deckel schließen. Dutch oven auf die heißen Kohlen stellen und mit einer feuerfesten Schaufel einige Kohlen in den dafür gedachten Deckel des Topf schaufeln. So bekommt das Graut gleichmäßig von allen Seiten Hitze und gart gut durch.

6.
Dutch oven 2-2,5 Stunden gleichmäßig befeuern. Ab und zu (2-3 mal) den Deckel kurz öffnen, um zu sehen dass das Fleisch genug Flüssigkeit gezogen hat und nicht von unten anbrennen kann, gegebenenfalls etwas Flüssigkeit (in Form von Brühe oder Wasser) zugeben.

Auf eine Blick: hier finden Sie die besten Tipp & Tricks und jede Menge Rezepte zum Thema Dutch oven! Dutch oven Pizza Rezepte und Kesselgulasch aus dem Dutch oven. Außerdem jede Menge Rezepte zum Thema Outdoor Kochen.

Wissenswertes zum Thema Schichtfleisch aus dem Dutch oven:

Wer nicht gerne Scheinefleisch isst, kann genauso gut Rindfleisch nehmen. Am besten eignet sich hierfür Rinderbrust oder Rindernacken, da diese Stücke ausreichend durchwachsen sind. Je magerer das Fleisch ist, desto mehr muss auf ausreichend Flüssigkeit geachtet werden. Geflügel und Lamm sind für dieses Gericht daher nicht so gut geeignet.

Hier gehts direkt zu unseren Grill Rezepten!

Lassen Sie sich inspirieren…


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Dutch oven Rezept – Schichtfleisch mit Zwiebeln
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...