Currywurst – unheimlich lecker selbst gemacht

Currywurst – würzig scharf:

Currywurst ist ein absoluter Fast Food Klassiker. Das leckere Gerichte gibt es nicht nur an der Imbissbude um die Ecke, sondern kann auch ganz leicht in der eigenen Küche zubereitet werden. Mit wunderbar würzigen Gewürzen und einer guten Wurst, vom Metzger seines Vertrauens, gelingt die rote Wurst garantiert. Das Rezept eignet sich ideal zum Grillen oder für feierliche Anlässe, an denen man die Speise am Buffet anbieten kann.

Redaktionstipp: Als Beilage zu selbst gemachter Currywurst empfehlen wir ein frisches Baguette, Brötchen, Dinkelbrot oder selbst gemachte Pommes. Ebenso gut passen Bratkartoffeln aus dem Backofen, Kartoffelsalat, Gurkensalat oder ein knackiger grüner Salat zu Currywurst.

Zutaten für die Currywurst (ca. 4 Portionen):

4 grobe Bratwürste (rot oder weiss)
400 g Tomaten passiert
2 TL Tomatenmark
1 TL Rohrzucker
2 TL Curry Gewürz
80 ml Orangensaft
1 Zwiebel
Pfeffer
Salz
Olivenöl für die Pfanne

Zubereitung der Currywurst:

1.
Die Zwiebeln schälen, in sehr feine Würfel schneiden und anschließend in einer Pfanne mit Olivenöl dünsten. Danach die Zwiebeln mit dem Rohrzucker, Tomatenmark und einem Teelöffel Curry Gewürz bei mittlerer Herdhitze anrösten.

2.
Nachdem die Zwiebeln schön angeröstet sind werden sie mit dem Orangensaft abgelöscht. Wenn die Soße köchelt kommen die passierten Tomaten hinzu. Alles gut mit Pfeffer und Salz abschmecken und bei niedriger Hitze für knapp 20 Minuten auf dem Herd köcheln lassen.

3.
Nachdem die Soße gut ziehen konnte, werden die Bratwürste in einer Bratpfanne mit ein wenig Öl angebraten. Die fertigen Bratwürste aus der Pfanne nehmen, in Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten. Zum Schluss die Currysoße über die Würste gießen und mit ein wenig Curry Gewürz bestreuen. Sofort servieren.

Wissenswertes über Currywurst:

Die leckere Bratwurst kann selbstverständlich auch auf dem Grill zubereitet werden. Das tolle daran ist, dass die Wurst ein tolles Grillaroma bekommt und gemeinsam mit der Soße noch würziger schmeckt. Die Currysoße eignet sich zudem auch ideal zu weiteren leckeren Grillgerichten wie Fleisch oder Fisch.

Weitere schöne Fast Food Rezepte und Finger Food zum selber machen:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Currywurst – unheimlich lecker selbst gemacht
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...