cooknsoul.de Logo Suche

Cola Fleisch ohne Dutch Oven (aus dem Backofen)

Cola Fleisch Marinade

Cola Fleisch nicht nur für eingefleischte Grillfans

Ich bereite mein Cola Fleisch tatsächlich meistens im Backofen zu, da ich nicht immer die Zeit habe, erst den Grill anzuschmeißen, aber ich muss zugeben, dass die Zubereitung am offenen Feuer durchaus seinen Charme hat und dass es sich lohnen würde, den Dutch Oven öfter hervorzuholen!

Cola Fleisch im Backofen: so funktioniert`s

Von: Tina
Für`s Cola Fleisch brauchst Du ein gut durchwachsenes Stück Rindfleisch, z.B. aus dem Nacken oder aus den Schulter, das nicht zu klein bzw. dünn sein sollte. Am besten ist ein kompaktes Stück das ausreichend marmoriert ist, denn das bleibt schön saftig.
In die Cola Marinade gebe ich meist noch einen Schluck Rotwein, dazu Gewürze und jede Menge Zwiebeln und lasse das Fleisch darin mindestens 12 Stunden ziehen, bevor es in den 100-120 Grad heißen Ofen kommt.
Rezeptbewertung:
Bisher keine Bewertungen
Cola Fleisch
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 4 Stunden
Zeit zum Marinieren 12 Stunden
Gesamt 16 Stunden 20 Minuten
Gericht Fleisch, Hauptgericht
Küche Amerikanisch
Portionen 4 Personen

Kochutensilien

  • großer Bräter mit Deckel,

Zutaten
  

  • 1,2 kg Rindfleisch (fein durchwachsen) z.B. aus der Schulter
  • 1 Liter Coca Cola
  • 250 ml Rotwein
  • 6 Zwiebeln
  • 3 Stiele Thymian
  • 3 Stiele Oregano
  • 2 cm frische Ingwerwurzel
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 TL Worcestershire Sauce
  • 1 EL scharfes Chili-Gewürzöl alternativ: 1/2 TL Chilipulver
  • 2 EL Bratöl zum Anbraten
  • 3 Knoblauchzehen

Zubereitung
 

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob klein schneiden.
  • Alle Zutaten (bis auf das Öl zum Anbraten) in einen großen Topf geben und das Fleisch darin mindestens 12 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
  • Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Bratenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten, bis es kräftig Farbe und Röstaromen bekommt.
    Cola Fleisch
  • Angebratenes Fleisch in den großen Bräter legen, Zwiebeln aus der Marinade fischen und dazu geben und den Topf soweit mit der Flüssigkeit der Marinade auffüllen, dass das Fleisch vollständig bedeckt ist.
    Cola Fleisch
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Bräter hinein geben. Nach 20 Minuten die Hitze auf 120 Grad reduzieren und das Cola Fleisch ca. 2 Stunden garen. Dann die Hitze auf 100 Grad reduzieren und weiter 1-2 Stunden garen, bis Du das Fleisch mit einer Gabel zerzupfen kannst.
    Tipp: einfach nach den ersten 2 Stunden Garzeit mal mit der Gabel probieren, wie fest das Fleisch noch ist. Sobald es schon schön faserig wird und sich mit der Gabel leicht auseinander zupfen lässt, ist es fertig. Lässt Du es zu lange im Ofen, wird es trocken.
  • Fleisch aus der Sauce nehmen und vollständig mit der Gabel zerzupfen, die Sauce mit etwas Mehlschwitze oder Kartoffelstärke eindicken. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Fleisch wieder in die Sauce geben und mit passenden Beilagen genießen
Keyword aus dem Backofen, Coca Cola, Phosphorsäure, Pulled Beef, Rindlfeisch

Was passt als Beilage zum Fleisch mit Coca Cola?

Das saftige Schmorfleisch isst man entweder mit Messer und Gabel auf dem Teller, dann passen Salat und klassische Bratkartoffeln als Beilage dazu. Oder Du nimmst das gezupfte Fleisch als Füllung für einen echten american Pulled Beef Sandwich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating