Cevapcici selber machen – nach Original Rezept

Cevapcici sind ein wunderbares Rezept aus dem Balkan:

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Cevapcici nach Original Rezept zu Hause selber kochen können. Mit diesem Rezept bringen Sie Ihnen und Ihren Gästen ein Stück Urlaub auf den Teller. Die leckeren Fleischrollen werden traditionell aus Rind- und Lammfleisch zubereitet. Die Zubereitung gelingt sowohl in der Gusseisenpfanne als auch auf dem Grill.

Video-Rezeptempfehlung:

Redaktionstipp: Als köstliche Beilage zu den Cevapcici empfehlen wir Ihnen Bratkartoffeln aus dem Ofen, Gemüsespieße, Fladenbrot oder einen gemischten Salat . Andere passende Beilagen sind Reis oder ein Tomatensalat. Als Dip zu den Cevapcici können Sie Ihren Gästen Ajvar oder einen Kräuterdip servieren.

Zutaten für die Cevapcici nach Original Rezept (für ca. 4 Portionen):

250 g Hackfleisch vom Bio Rind
250 g Hackfleisch vom Bio Lamm
1 gelbe Zwiebel
1 Bio Ei Größe M
1 Knoblauchzehe
1 TL Ajvar
Salz
Pfeffer

Olivenöl zum Braten

Benötigtes Equipment:
Sekunden Zerkleinerer
Schüssel
Gusseisenpfanne
Pfannenwender

Zubereitung der Cevapcici:

1.
Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Beide Zutaten mit dem Zerkleinerter besonders fein schneiden.

2.
In einer Schüssel das Rindfleisch und das Lammfleisch mit Salz, Pfeffer und Ajvar würzen und vermengen. Dann die Zwiebelmischung und das Ei dazu geben und alles erneut verkneten.

3.
Sobald eine feste Masse verknetet ist, werden jeweils gleichgroße Kugeln zu einer langen Rolle geformt.

4.
In der Pfanne das Öl erhitzen und dann jeweils die Cevapcici für 5 Minuten von allen Seiten auf mittlerer Hitze anbraten.

5.
Auf niedriger Hitze die fertigen Cevapcici erneut 8 bis 10 Minuten garen lassen, bis sie durch sind, das Fleisch sollte nicht mehr rosa sein. Dann sofort servieren und genießen.

Tolle Beilagen zu den Cevapcici:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Cevapcici selber machen – nach Original Rezept
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...