Wildkräuter Zitronen Sauce zu gebratenem Lachsfilet

Kräftige Wildkräuter verleihen diesem Lachs mit Zitrone eine köstliche Note

Die Wildkräuter in diesem Gericht bringen eine Vielzahl von äußerst gesunden Inhaltsstoffen, wie sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralien, mit sich. Auch der Lachs hat wichtige Omega 3 Fettsäuren und die Zitrone sorgt für ausreichend Vitamin C auf unserem Teller.

Redaktionstipp: auch wenn man mit den neumodischen Begriffen wie “Superfood” nichts anfangen kann und nicht unbedingt daran glaubt, dass Detox Rezepte einen gesund machen: Lachs ist einfach gesund und alles in allem ist das hier ein perfektes Diät Rezept, für eine bewusste Ernährung, die unseren Stoffwechsel ankurbelt und rundum für unser Wohlbefinden sorgt.

Zutaten für Wildkräuter Zitronen Sauce und gebratenes Lachsfilet (4 Personen):

800 g Lachsfilet
3 BIO Zitronen
1 TL Petersilie
1 TL Dill
1 TL Basilikum
1 TL Kresse
1 TL Brennnessel
1 TL Rosmarin
4 EL Olivenöl
30 g Butter
1 EL grobkörniges Meersalz
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Wildkräuter Zitronen Sauce und gebratenem Lachsfilet:

1.
Lachs mit kaltem Wasser abspülen und vorsichtig trockentupfen. Mit Meersalz und Pfeffer beidseitig einreiben. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zitronen mit heißem Wasser waschen. Schale von einer halben Zitrone abreiben, das weiße Schalenfleisch entfernen und die geschälte Zitrone in Scheiben schneiden. Alle übrigen Zitronen auspressen. 3 EL Olivenöl in eine Schüssel geben, Kräuter und Zitronensaft hinzugeben und alles gut miteinander vermengen.

2.
1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Lachsfilet von beiden Seiten scharf angebraten. Je eine Zitronenscheibe auf die Lachsfilets legen. Bei niedriger Hitze weitere 5 Minuten braten und währenddessen mehrmals vorsichtig wenden.

3.
In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne erhitzen bis sie zerlaufen ist. Zitronen-Wildkräuter-Mischung hinzugeben und 2 Minuten in der Butter schwenken.

4.
Lachsfilets aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Filets auf die Teller verteilen und die Zitronen-Wildkräuter Sauce darauf darüber geben. Sofort servieren.

Wissenswertes zu Wildkräuter Zitronen Sauce und gebratenem Lachsfilet:

Wer keine Wildkräuter zur Verfügung hat, kann statt dessen die handelsüblichen Gartenkräuter nehmen.

Lachs ist heute ein weit verbreiteter Fisch und gilt als sehr gesund. Er verfügt über viele der gesunden Omega-3-Fettsäuren, Vitamin A, B1, B6, B12 und D und Mineralstoffe, die unter andrem präventiv gegen Herz- und Kreislauferkrankungen wirken. Dennoch muss man auf die Herkunft achten und sicher sein, dass der Fisch ein richtiges BIO Siegel. Lachs aus konventioneller Aquakultur sollte nicht gekauft werden!

Hier finden Sie unsere besten Fischrezepten und tolle Beilagen!

Es muss ja auch nicht immer Lachs sein, Forelle und Saibling, Dorade, Seeteufel und Wolfsbarsch sind tolle Alternativen…


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Wildkräuter Zitronen Sauce zu gebratenem Lachsfilet
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,86 von 5 Sternen, basierend auf 22 abgegebenen Stimmen.
Loading...