Lachsfilet aus dem Backofen mit Tomaten und Kräutern

Lachsfilet

Das Lachsfilet aus dem Backofen schmeckt besonders gut mit Tomaten

Das Lachsfilet aus dem Backofen ist hervorragend für ein raffiniertes Menü mit Fisch im Hauptgang geeignet. Die Tomaten und vor allem die Kräuter, aber auch die Frische der Zitrone geben dem Gericht die typisch mediterrane Note.

Redaktionstipp: Kartoffeln als Beilage passen zu diesem Gericht besonders gut. Probieren sie den feinen Fisch zum Beispiel mit ganz einfachen Ofenkartoffeln oder aber mit knusprigen Bratkartoffeln. Wer es lieber etwas leichter möchte, serviert ihn mit gekochtem Mangold oder mit buntem Grill Gemüse.

Zutaten für Lachsfilet mit getrockneten Tomaten und Kräuterfüllung (für 4 Personen):

2 x 400 g Lachsfilet mit Haut
4-8 Tomaten (je nach Größe)
2 BIO Zitronen
1 Hand voll Petersilie
1 Hand voll Thymian
10 Stiele Rosmarin
5 EL Olivenöl
150 ml Sonnenblumenkernöl
2 Knoblauchzehen
1 EL Mehl
Salz und Pfeffer

Zubereitung Lachsfilet aus dem Backofen mit Tomaten und Kräutern:

1.
Petersilie, Thymian und 5 Stiele Rosmarin mit kaltem Wasser waschen und abtropfen lassen. Blätter von Thymian und Rosmarin zupfen und mit der Petersilie in einen Behälter zum Zerkleinern geben. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten in Scheiben schneiden. Bio Zitronen mit heißem Wasser waschen, 1 Zitrone halbieren und Saft auspressen. Die andere Zitrone in Scheiben schneiden und beiseitelegen.

2.
Lachsfilet mit kaltem Wasser vorsichtig waschen, gut abtupfen und auf einen Teller legen. Fisch von beiden Seiten salzen und pfeffern und mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Restlichen Zitronensaft, Knoblauch und Olivenöl zu den Kräutern geben und mit einem Mixer grob pürieren.

3.
Backofen auf 80 Grad vorheizen. Die Lachsfilets mit der Haut nach unten in eine geeignete Ofenform legen. Die Kräuter Paste auf das Fischfleisch streichen und die Tomatenscheiben abwechselnd mit den Zitronenscheiben darauf legen.

3.
Den Fisch für ca. 20-25 Minuten bei 80 Grad im vorgeheizten Backofen garen. Lachs aus dem Ofen nehmen und 8 Minuten ziehen lassen und dann sofort servieren.

Tipp:

es empfiehlt sich den Lachs frisch zu kaufen, denn bei Tiefkühlware gerinnt das Eiweiß beim Erhitzen und das Fischfleisch verliert dadurch Wasser und wird trocken. Kaufen Sie Lachs ausschließlich in BIO Qualität, das schont wenigstens ein bisschen unsere Meere. Lachs aus konventioneller Aufzucht bedeutet immer den Einsatz von Antibiotika, anderen Medikamenten und stetiger Überfütterung, alles Punkte, die dem Gleichgewicht des Meeres erheblich schaden.

Unsere besten Fisch Rezepte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte diesen Beitrag:
Lachsfilet aus dem Backofen mit Tomaten und Kräutern
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,38 von 5 Sternen, basierend auf 16 abgegebenen Stimmen.
Loading…