Fischbouletten selber machen – nach Originalrezept

Die selbst gemachten Fischbouletten sind echte Klassiker!

Unsere Fischbouletten werden nach Hamburger Originalrezept zubereitet und schmecken einfach göttlich. Sie sind perfekt fürs Fischbrötchen, aber auch genial zum Salat oder serviert mit einer schönen Beilage.

Redaktionstipp: zu den Bouletten passen einfache Salate wie der Tomatensalat mit Radieschen oder der grüne Salat ohne alles. Auch Gemüsebeilagen wie Karottengemüse oder grüne Bohnen im Speckmantel sind toll dazu.

Zutaten für selbst gemachte fischbouletten (für 2-3 Personen):

500 g Fischfilet (zB. Hecht, Seelachs, Kabeljau)
2 altbackene Brötchen
2 Schalotten
1 Ei
1 Bund Petersilie oder Dill
2 EL Butterschmalz
1 Prise Cayennepfeffer
1 TL selbst gemachtes Fischgewürz
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Fischbouletten (für 4 Personen):

1.
Fischfilets kurz ins Gefrierfach legen. Brötchen grob zerkleinern und in 50-75 ml lauwarmem Wasser einweichen (bei Bedarf etwas mehr Wasser, die Brötchen sollen aber nur leicht weich werden, nicht suppig!). Schalotten schälen und fein hacken. Petersilie waschen, abtropfen lassen und fein hacken.

2.
Gekühlte (nicht gefrorene) Fischfilets im Küchenmixer zerkleinern. Weiche Brötchen, Ei, Gewürze, Petersilie und Schalotten dazugeben und alles mit den Händen zu einem homogenen Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hände mit kaltem Wasser nass machen und aus dem Fischteig Bouletten formen. Wenn der Teig zu feucht und klebrig ist, kann man mit Semmelbröseln nachhelfen.

3.
Bouetten noch mal für 5-10 Minuten ins Gefrierfach legen. In der Zwischenzeit den Butterschmal in einer ausreichend großen Pfanne erhitzen und die Fischbouletten darin von beiden 2-3 Minuten schön knusprig braun braten. Fertige Bouletten aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenkrepp kurz abtropfen lassen. Heiß oder kalt servieren.

Hier gehts direkt zu unseren besten Bouletten, Bratlingen und Burger Rezepten!

Lassen Sie sich inspirieren…


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Fischbouletten selber machen – nach Originalrezept
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...