Lavendelsirup – herrliches Erfrischungsgetränk aus Lavendelblüten

Lavendelsirup – intensives Blütensirup:

Lavendelblütensirup lässt sich wunderbar aus frischen Lavendel selbst herstellen. Der intensive Geschmack des Lavendels lässt einfaches Wasser toll aromatisch verfeinern. Zusätzlich ist Lavendel auch sehr gesund und kann einfach selbst in eigenem Garten oder auf der Terrasse angebaut werden.

Redaktionstipp: Selbst gemachtes Sirup hält sich gut aufbewahrt knapp ein halbes Jahr, somit Grund genug um während der Saison für den Winter vorzusorgen um beispielsweise ein leckeres Himbeersirup oder Holunderblütensirup selbst zu machen. Zudem empfehlen wir weitere schöne Rezeptideen für frische Limonade und Smoothies.

Zutaten für den Lavendelsirup (ca. 800 ml):

3 Bund frische Lavendelblüten
800 g Sirup Zucker
800 ml stilles Wasser

Zubereitung des Lavendelsirup:

1.
Zunächst die Lavendeblüten vom Stiel trennen, waschen und gut abtropfen lassen. Anschließend wird das Wasser in einem Topf zum sprudeln gebracht und unter ständigem rühren der Zucker hinzugegeben, sodass er sich auflöst.

2.
Nun muss das Zuckerwasser gründlich abkühlen bevor die Lavendelblüten hinzugegeben werden, das funktioniert am Besten in einem separaten Gefäß in einem kalten Wasserbad.

3.
Sobald das Zuckerwasser gut ausgekühlt ist kommen die Lavendelblüten hinein. Wenn der Geschmack etwas intensiver sein soll, kann man die Blüten ein wenig eindrehen, sodass sie Saft verlieren.

4.
Damit ein Sirup entsteht müssen die Lavendelblüten etwa einen Tag im Wasser abgedeckt ziehen. Zum Schluss wird das Lavendelblütenwasser noch einmal auf dem Herd zum köcheln gebracht, nach 5 Minuten können die Blüten abgeschöpft werden und der Sirup durch ein feines Sieb in Flaschen abgefüllt werden.

Wissenswertes über Lavendelsirup:

Lavendel dient ja bekanntlich als Heilmittel gegen Stress und Unzufriedenheit. Ebenso sagt man ihm nach, dass er gut für einen ruhigen Schlaf ist. Der Lavendel ist somit nicht nur eine schöne Pflanze, die herrlich im Garten duftet, sondern auch eine gesunde Heilpflanze. Zudem vertreibt die Pflanze durch ihren intensiven Geruch Motte und andere Ungeziefer wie Moskito. Im zubereiten Sirup bringt der Lavendel einen schönen intensiven frischen Geschmack für ein langweiliges stilles Wasser und kann auch als Schorle serviert werden.

Weitere schöne Rezeptideen für Sirup, Limonaden und andere Erfrischungsgetränke:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Lavendelsirup – herrliches Erfrischungsgetränk aus Lavendelblüten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...