Der perfekte Ingwertee – minutenschnell zubereitet

Ingwertee ist nicht nur das Getränk der ersten Wahl, wenn lästige Halsschmerzen auf natürliche Weise behandelt werden sollen. Lecker und geschmacksintensiv wärmt Ingwertee auf die beste Art und Weise. Die eigene Zubereitung mit frischem Ingwer ist dabei die gesündeste Alternative, kinderleicht und minutenschnell. 

Ingwer gilt als natürliches Antibiotikum uns als immunstimulierend, weshalb Ingwer Tee als probates Mittel bei Erkältungen gilt. Wer die gesamte Power des Ingwer Tees ausschöpfen möchte, sollte auch die ausgekochten Ingwerscheiben genießen.

Zutaten für Igwertee (für 1 Tasse):

300 ml Wasser
20 g frischen Ingwer
1 Zitrone
1 EL Honig
3 Minzblätter

Zubereitung des Ingwertee:

1.
Ingwer schälen und in 2-3 dünne Scheibchen schneiden. Saft einer viertel Zitrone auspressen. Restliche Zitrone anderweitig verwerten.

2.
Wasser zusammen mit den Ingwerscheibchen in einen kleinen Topf geben. Mischung zum Kochen bringen und für 5 Minuten aufkochen. Topf vom Herd nehmen, Zitronensaft hinzufügen. Honig einrühren, bis dieser aufgelöst ist.
Fertigen Ingwertee zusammen mit den Ingwerscheibchen in eine Tasse gießen. Minzblätter zur Garnitur mit in die Tasse geben und heiß genießen.

Wissenswertes zum Thema Ingwertee:

Honig verleiht dem Ingwertee nicht nur eine angenehme Süße, sondern sorgt auch für ein leicht Karamell-ähnliches Aroma. Für eine vegane Version kann zu Agavensirup, Ahornsirup oder braunem Zucker gegriffen werden.

Idealerweise wird der Ingwertee gemeinsam mit dem Lieblingsgebäck, wie z. B. Cranberry MuffinsNusskuchen oder Karottenkuchen serviert.

Hier finden Sie tolle Rezepte und Artikel zum Thema Ingwer!

Lassen Sie sich inspirieren…


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Der perfekte Ingwertee – minutenschnell zubereitet
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,73 von 5 Sternen, basierend auf 15 abgegebenen Stimmen.
Loading...