Aperol Spritz – nach Original Rezept

Aperol Spritz – so gelingt der Klassiker:

Der Aperol Spritz ist ein sehr beliebtes Mixgetränk, welches wunderbar zum Aperitif oder als einfaches Partygetränk zubereitet werden kann. Seinen Ursprung hat der köstliche Orangendrink aus Italien, wo er nicht mehr wegzudenken ist. Mit unserem schönen Rezept können Sie sich den Italien Urlaub nach Hause holen. Für die Zubereitung werden Prosecco oder Weißwein, Mineralwasser, Orangenscheiben und Aperol benötigt. Am Besten schmeckt der Spritz frisch zubereitet mit Eiswürfeln. Serviert werden kann der Drink in großen Weingläsern oder in einfachen Londrinkgläsern.

Redaktionstipp: Sie planen einen Feier? Probieren Sie doch unsere weiteren schönen Rezepte für Cocktails oder Longdrinks. Je nach Geschmack Ihrer Gäste empfehlen wir einen Moscow Mule, einen Caipirinha aus Brasilien oder einen erfrischenden Hugo. Dazu können Sie auch leckere Häppchen oder Pizzaschnecken servieren.

Zutaten für den Aperol Spritz (für 1 Glas):

90 ml Prosecco oder Weißwein
45 ml Aperol
2 Scheiben Bio Orange
einen Schuss Mineralwasser
4- 6 Eiswürfel

Benötigtes Equipment:
Longdrinkglas oder Weinglas
Trinkhalm aus Glas
Messbecher

Zubereitung des Aperol Spritz:

1.
Die Eiswürfel und die Orangen Scheiben in das Glas füllen. Dann das ganze mit dem Aperol aufgießen.

2.
Danach den Prosecco oder Weißwein in das Glas füllen.

3.
Zum Schluss das Mineralwasser dazu geben. Alles kurz mit einem Löffel verrühren und dann mit einem Trinkhalm servieren.

Weitere schöne Rezepte für zeitlose Drinks:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Aperol Spritz – nach Original Rezept
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...