Vanilleeis – cremig und köstlich selbst gemacht

Vanilleeis – Der Klassiker einfach Zuhause zubereitet:

Vanilleeis ist sowohl im Winter als auch im Sommer köstlich zu genießen. Das leckere Eis ist auch ganz einfach selbst zuzubereiten. Für die Zubereitung benötigt es nur 6 einfache Zutaten. Die Zubereitung dieses Rezepts ist sowohl mit einer Eismaschine, als auch im Gefrierfach möglich.

Redaktionstipp: Vanilleeis ist die ideale Beilage zu leckeren Apfelkuchen, Schokokuchen oder Karottenkuchen. Zudem empfehlen wir weitere Eis-Rezepte wie Zitroneneis, Erdbeereis oder Zimteis.

Zutaten für das Vanilleeis (ca. 10 Portionen):

3 Eigelb von Bio Eiern
140 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Packung Vanillezucker
200 ml Milch
250 ml Sahne

Benötigtes Equipment:
Rührgerät
Eismaschine oder große Tupperdose

Zubereitung des Vanilleeis:

1.
Zu Beginn die Eier trennen und das Eigelb gemeinsam mit dem Zucker schaumig schlagen. Danach die Vanilleschote längs abschneiden, das Vanillemark und den Vanillezucker mit in die Flüssigkeit rühren. Anschließend wird die Milch mit der übrigen Vanilleschote bei niedriger Hitze, auf dem Herd, zum köcheln gebracht.

2.
Die Vanilleschote aus der Milch nehmen und die Milch während dem Rühren unter die Eimischung verrühren. Das Ganze kommt anschießend wieder bei niedriger Hitze auf den Herd. Die Masse wird solange auf dem Herd geköchelt bis sie, unter ständigem Rühren, dickflüssig wird.

3.
Die Ei-Milch Mischung muss zunächst vollständig auskühlen. Während dessen wird die Sahne mit Hilfe eines Rührgeräts steif geschlagen. Sobald die Ei-Milch Mischung vom Herd ausgekühlt ist, wird Sie unter die Sahne untergehoben. Wenn alles eine schöne glatte Masse ist geht diese für ca. 4 Stunden in das Gefrierfach oder für 1 Stunde in die Eismaschine und danach 2 Stunden in das Gefrierfach. Nach der Kühlzeit kann sofort serviert werden.

Wissenswertes über Vanilleeis:

Vanilleeis kann mit verschiedenen Toppings toll dekoriert werden beispielsweise mit leckeren Früchten, bunten Streuseln oder Nüssen. Diese Toppings können auch bereits mit in das Eis beim Gefrieren gegeben werden. Von leckeren Keksen bis frischen Früchten ist alles erlaubt.

Weitere herrliche Eiscreme Rezepte:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Vanilleeis – cremig und köstlich selbst gemacht
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...