Süßer Reisauflauf – wundervolles Dessert und Hauptgericht mit Milchreis, dass der ganzen Familie schmeckt

Süßer Reisauflauf ist ein Klassiker aus Omas Rezeptbuch und gelingt einfach:

Ein süßer Reisauflauf weckt Kindheitserinnerungen. Das köstliche Milchreis Rezept gab es früher nicht nur als Dessert, sondern auch als süße Hauptspeise. Während der Zubereitung wird Milchreis aufgekocht und dann mit Eigelben vermengt. Das Ganze wird dann mit etwas aufgeschlagenen Eischnee vermischt. Die Mischung wird als Auflauf im Ofen gebacken und ist bei Jung und Alt sehr beliebt.

Redaktionstipp: Aufläufe sind meist einfach zubereitet, schmecken aber köstlich. Probieren Sie unsere süßen und salzigen Auflauf Rezepte. Diese sind perfekt für die kalte Jahreszeit. Kartoffelgratin, Gemüseauflauf oder ein Hackauflauf sind nur einige von vielen tollen Rezeptideen.

Zutaten für den süßen Reisauflauf (für ca. 4 Portionen):

125 g Milchreis oder Langkornreis
500 ml Bio Milch
50 g Puderzucker
30 g Butter
1 Packung Vanillezucker
1 Msp. Ceylon Zimt
2 Bio Eier Größe M
1 Prise Salz

etwas Butter für die Auflaufform

Benötigtes Equipment:
Auflaufform
Rührgerät
Kochtopf
Schneebesen

Zubereitung des süßen Reisauflauf:

1.
Zunächst den Milchreis in etwas Butter auf niedriger Hitze anbraten. Dann das ganze mit der Milch aufgießen, Puderzucker, Vanillezucker und Ceylon Zimt dazu geben. Die Mischung für 10 bis 15 Minuten abgedeckt köcheln lassen. Zwischenzeitlich immer wieder mit einem Schneebesen umrühren, sodass nichts anbrennt.

2.
Währenddessen die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee aufschlagen. Den Eischnee in der Zwischenzeit kühl stellen.

3.
Sobald der Milchreis gar gekocht ist, diesen in eine separate Schüssel füllen und für kurze Zeit auskühlen lassen.

4.
Die Auflaufform mit Butter fetten und den Backofen auf 170° Grad vorheizen. Danach den Milchreis mit dem Eigelb vermischen und dann vorsichtig den Eischnee unterheben.

5.
Alles in die Auflaufform füllen und für 20 bis 30 Minuten im Ofen backen. Nach der Backzeit noch warm servieren und genießen.

Wissenswertes über süßen Reisauflauf:

Damit der Auflauf keine allzu dunkle Backfarbe bekommt, können Sie die Form zum Ende der Backzeit abdecken. So verhinderten Sie das etwas anbrennt. Für den Geschmack können Sie außerdem zum Backen den Reisauflauf mit etwas Zucker und Zimt bestreuen, dieser karamellisiert beim Backen.

Weitere tolle Auflauf Rezepte:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Süßer Reisauflauf – wundervolles Dessert und Hauptgericht mit Milchreis, dass der ganzen Familie schmeckt
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,67 von 5 Sternen, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...