Rhabarbercreme – herrliches Dessert Rezept mit Rhabarber

Diese frische Rhabarbercreme ist perfekt für den Frühling:

Unsere Rhabarbercreme wird aus frischem Rhabarber zubereitet. Außerdem werden für die Creme Mascarpone, Zucker und eine Zitrone benötigt. Geliert wird die Creme mit Agar Agar, sodass diese als vegetarisches Dessert serviert werden kann. Probieren Sie dieses herrliche Rhabarber Rezept, Sie werden es lieben.

Redaktionstipp: Während der Rhabarbersaison von März bis Mitte Juni können aus dem Gemüse tolle Rezepte zubereitet werden. Wir haben einige schöne Ideen, wie Sie den Rhabarber verarbeiten können. Probieren Sie unseren Rhabarbersaft, Rhabarber Muffins oder einen Rhabarberkuchen.

Zutaten für die selbst gemachte Rhabarbercreme (für ca. 4 Portionen):

500 g Rhabarber
90 g Mascarpone oder Frischkäse
60 g Zucker
2 EL Fruchtsirup
1 EL Zitronensaft
1 TL Agar Agar
3 EL kaltes Wasser

Benötigtes Equipment:
Kochtopf
Rührschüssel
Mixer oder Pürierstab

Zubereitung der frischen Rhabarbercreme:

1.
Zunächst den Rhabarber gründlich schälen, den harten Strunk abschneiden und dann in kleine Würfel schneiden. Anschließend den Rhabarber für 30 Minuten mit dem Zucker, Fruchtsirup und Zitronensaft ziehen lassen.

2.
Jetzt die Rhabarbermischung in einem Kochtopf für 15 Minuten abgedeckt köcheln, bis der Rhabarber schön weich gekocht ist. Danach die Mischung mit dem Mixer zu einem feinen Püree zerkleinern und abkühlen lassen.

3.
Nun den Agar Agar mit kaltem Wasser für 5 Minuten stehen lassen und dann für etwa 10 Minuten auf den Herd aufkochen. Währenddessen das Rhabarbermus mit dem Mascarpone vermengen.

4.
Zum Schluss die Agar Agar Mischung unter die Creme rühren. Die Rhabarbercreme in einer Schüssel im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen und dann servieren.

Wissenswertes über die Rhabarbercreme:

Für die Zubereitung des Rezeptes sollten Sie unbedingt einen besonders reifen Rhabarber verwenden, sodass die Creme nicht zu sauer wird. Wenn Sie kein Agar Agar zu Hause haben, können Sie dieses auch mit Gelatine ersetzten. Für die Zubereitung achten Sie auf die Packungshinweise.

Weitere tolle Rezepte für köstliche Desserts:


Bewerten Sie diesen Beitrag:
Rhabarbercreme – herrliches Dessert Rezept mit Rhabarber
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...