Milchreis – klassisches Grundrezept für einen cremigen Reisbrei

Milchreis – so gelingt der Brei garantiert:

Einen Milchreis kann man wunderbar als süße Hauptspeise oder als Dessert servieren. Das Rezept kann man ganz einfach auch mit normalen Reis zubereiten. Unter anderem werden Milch, Vanillezucker und eine Prise Zimt verarbeitet. Das Gericht kann man auch wunderbar vorbereiten, im Kühlschrank aufbewahren und bei Bedarf aufwärmen. Außerdem schmeckt der Milchreis auch kalt wirklich köstlich und kann somit wunderbar für unterwegs mitgenommen werden.

Redaktionstipp: Wir empfehlen viele weitere Klassiker aus der Dessert Küche, die man auch als Hauptspeise servieren kann. Ein süßer Reisauflauf mit Kirschen beispielsweise wird aus Milchreis zubereitet. Ebenso köstlich schmecken Apfelkücherl, Pfannkuchen Rezepte oder Topfenknödel. Im Sommer lassen sich aus einem einfachen Topfenteig auch wunderbar Marillenknödel und Erdbeerknödel zubereiten.

Zutaten für den Milchreis (für ca. 2 Portionen):

125 g Bio Reis
500 ml Bio Milch
1 Packung Vanillezucker
1 EL Butter
1 Prise Ceylon Zimt
1 Prise Salz

Benötigtes Equipment:
Topf
Rührbesen

Zubereitung des Milchreis:

1.
Die Milch gemeinsam mit der Butter, dem Vanillezucker und einer Prise Salz und Zimt auf dem Herd zum köcheln bringen.

2.
Sobald Dampf aufsteigt wird der Reis mit den in Topf gegeben. Das Ganze für circa 6 Minuten unter stetigem rühren aufkochen und dann bei niedriger Hitze für circa 25 Minuten abgedeckt ziehen lassen.

3.
Den Milchreis zwischenzeitlich umrühren, sodass die Masse nicht anbrennt. Sobald der Reis weich gekocht ist kann das Gericht noch warm serviert werden. Nach Bedarf mit Zucker und Früchten verzieren.

Wissenswertes über Milchreis:

Den fertigen Milchreis kann man toll vorkochen und für circa 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Wenn man die Früchte im Brei noch warm servieren möchte, kann man diese für einige Minuten im Topf mit dem Reis erwärmen. Damit die Süßspeise beim Kochen nicht so leicht anbrennt, empfiehlt es sich einen beschichteten Topf bei der Zubereitung zu verwenden.

Weitere schöne Rezepte für köstliche Süßspeisen:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Milchreis – klassisches Grundrezept für einen cremigen Reisbrei
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...