Brombeereis mit Joghurt – Blitzrezept für ein cremiges Eis

Brombeereis mit Joghurt – frisches Sommereis:

Ein kühles Brombeereis mit Joghurt ist eine köstliche Erfrischung für die heißen Tage und eine wunderbares Dessert. Das Eis ist besonders cremig und die fruchtigen Brombeeren, geben dem Eis eine tolle Süße. Das Rezept ist simpel zubereitet und das auch ohne eine Eismaschine. Ideal kann man das Joghurteis zu Gebäck oder mit anderen, leckeren Eissorten servieren.

Redaktionstipp: Dieses fruchtige Eis ist die perfekte Beilage zu leckeren Kuchen– oder Muffin Rezepten. Das köstliche Eis gibt süßen Gebäck wie Schokokuchen, Nusskuchen oder einfachen Muffins eine tolle Frische. Um das Eis mit weiteren Eissorten zu kombinieren empfehlen wir ein herrlich frisches Zitroneneis, Himbeereis oder Erdbeereis. Wer sich an weiteren Rezepten für ein Eis am Stiel versuchen möchte, sollte ein einfaches Wassermelonen Eis am Stiel oder Chia Eis mit Kiwi probieren.

Zutaten für das Brombeereis mit Joghurt (für ca. 4 Portionen):

500 g Naturjoghurt
50 ml Milch
2 EL Blütenhonig
1 Packung Vanillezucker
200 g Brombeeren

Zubereitung des Brombeereis mit Joghurt:

1.
Den Naturjoghurt gemeinsam mit der Milch, dem Honig und dem Vanillezucker verrühren.

2.
Die Brombeeren mit einer Gabel oder einer Kartoffelstampfe ein wenig zerkleinern.

3.
Nun werden die Brombeeren unter die Joghurtmischung verrührt, sodass die Beeren gleichmäßig in der Masse verteilt sind.

4.
Zum Schluss kommt das Eis für eine Stunde in die Eismaschine oder für 3 Stunden im Eisfach kühlen. Nach der Kühlzeit sofort servieren und genießen.

Wissenswertes über Brombeereis mit Joghurt:

Das selbst gemachte Brombeereis lässt sich auch ohne Eismaschine zubereiten. Ein Trick, damit das Eis besonders cremig wird, ist während der Gefrierzeit, zwischenzeitlich das Eis zu verrühren. Dadurch wird das Eis nicht zu fest sonder schön locker gefroren. Das selbst gemachte Eis hält sich für ca. 3 Wochen gut gekühlt, in einer sauberen Tupperdose, im Gefrierfach. Bevor man das Eis ist sollte man die Tupperdose noch einmal kurz antauen lassen, so ist das Eis einfacher zu formen. Ein weiterer Tipp ist, das Eis mit einem warmen Löffel, aus der Schale zu lösen.

Weitere schöne Rezeptideen für fruchtige Eiscreme:


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Brombeereis mit Joghurt – Blitzrezept für ein cremiges Eis
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...