Tomaten trocknen Grundrezept – Schritt für Schritt erklärt

Frische Tomaten trocknen geht ganz einfach!

Wer Tomaten trocknen möchte, braucht nicht mehr als sehr aromatische und kleine Tomaten, Kräuter zum Verfeinern und Salz und Pfeffer. Anschließend kommen die getrockneten Tomaten in Olivenöl und bleiben so gut haltbar.

Redaktionstipp: getrocknete Tomaten sind eine Delikatesse. Man kann sie als Dopings aufs Brot mit Frischkäse legen, oder kleingeschnitten in den Spargelsalat geben. Auch sind sie eine herrliche Zutat zum Kochen, denn sie verfeinern mit ihrem intensiven Aroma jede Tomatensauce und geben allen Rezepten mit Tomate das besondere Etwas. Die Kürbis Pasta mit Hokkaido und getrockneten Tomaten ist ein Herbstklassiker, so wie der scharfe Avocadosalat mit getrockneten Tomaten für den Sommer steht. Das Lachsfilet mit getrockneten Tomaten und Kräuterfüllung passt indes das ganze Jahr, ebenso wie die würzige Tomaten Kräuter Marinade.

Zutaten für Tomaten trocknen (für 2 Personen):

500 g kleine Rispentomaten
2 Knoblauchzehen
3 Zweige Thymian
250 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung Tomaten trocken:

1.
Backofen auf 100 Grad vorheizen. Tomaten waschen, gut abtropfen lassen und halbieren. Thymian waschen abtropfen lassen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.

2.
Thymian, gepressten Knoblauch, 4 EL Olivenöl mit Salz und Pfeffer vermengen. Backblech mit Backpapier auslegen. Tomatenhälften darauf verteilen und mit dem Kräuteröl beträufeln.

3.
Tomaten im vorgeheizten Backofen ca. 3 Stunden trocknen lassen. Die Backofentür dabei mit einem Kochlöffel aus Holz einen Spalt breit geöffnet halten, damit die feuchte Luft entweichen kann.

4.
Fertig getrocknete Tomaten abkühlen lassen, im restlichen Olivenöl einlegen und im Kühlschrank aufbewahren.

Wissenswertes zum Thema Tomaten trocknen:

Im Backofen verlieren die Tomaten durch die Hitze den größten Teil ihres Wassergehalts. Jenachdem wie trocken man die Tomaten haben möchte, kann man sie länger oder kürzer im Ofen lassen. Die Temperatur sollte dabei immer gleich bleiben, denn zu viel Hitze lässt die Tomaten verbrennen, zu wenig Hitze löst nicht ausreichend das Wasser aus den Tomaten.

Hier gehts direkt zu unseren Tomaten Rezepten!

Lassen Sie sich inspirieren…


Auch interessant:



Bewerten Sie diesen Beitrag:
Tomaten trocknen Grundrezept – Schritt für Schritt erklärt
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...