cooknsoul.de Logo Suche

Spargel in Milch kochen: butterzart und aromatisch

Spargel in Milch kochen

Geheimtipp Spargel in Milch kochen

Spargel in Milch klingt vielleicht zuerst etwas eigenartige, denn es heißt ja in nahezu allen Rezepten, dass man Spargel in Wasser kocht. Aber ich liebe es nunmal, neue Zubereitungsarten auszuprobieren, und was soll ich sagen(?): Spargel der in Milch gekocht wurde, schmeckt einfach unvergleichlich aromatisch.

Spargel in Milch kochen: mein Geheimtipp

Von: Tina
Wird weißer Spargel in Milch gekocht, bekommt er besonders viel Aroma. Die Milch nimmt dem Spargel einen Teil seiner Bitterstoffe, übrig bleibt das pure und zarte Spargelvergnügen.
Rezeptbewertung:
5 von 6 Bewertungen
Spargel in Milch kochen
Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Gericht Basics, Beilage
Küche Deutsch
Portionen 2 Personen

Kochutensilien

  • Backofenform in die der Sparel liegend rein passt.
  • Backpapier oder Alufolie

Zutaten
  

  • 500 g weißer Spargel
  • 250 ml Milch ev. etwas mehr, je nach Größe der Backofenform
  • 75 g Butter
  • 1 Prise Salz

Zubereitung
 

  • Spargel schälen und die Spargelenden ca. 1 cm weit abschneiden.
    Tipp: die Spargelschalen werfen wir natürlich nicht weg! Du kannst aus ihnen eine wunderbare Basis für feine Spargelsuppe kochen! Das Rezept dazu findest Du weiter unten 😉
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Spargelstangen nebeneinander in die Form legen, die Butter in Flocken darauf verteilen, mit Milch angießen, bis der Spargel vollständig damit bedeckt ist.
  • Den Spargel im Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten garen.
    Tipp: nach 10 Minuten solltest Du die Hitze auf 180 Grad reduzieren, damit die Oberfläche der Spargelstangen nicht zu braun wird. Alternativ kannst Du auch die Form mit einem Backpapier bzw. Alufolie abdecken.
  • Nach 10 Minuten die Spargelstangen einmal wenden, so dass die untern Spargelstangen oben und die oberen unten in der Form liegen.
  • Nach weiteren 5 Minuten mit einem kleinen, spitzen Messer in den Spargel stechen, um zu testen, ob er schon weich ist. Wenn er sich bissfest anfühlt, kannst Du ihn servieren.
Keyword Glutenfrei, Low Carb, Milch, Spargel

Spargelschalen nicht wegwerfen!

Aus den Schalen der Spargelstangen kannst Du einen super Basis für Spargelsuppe kochen. Einfach die Schalen in Wasser (mit einer Prise Salz und Zucker) aufsetzen und ca. 45 Minuten lang auskochen. Danach die Schalen absieben und auf dem Kompost entsorgen.
 

Spargelschalen kochen

Aus Spargelschalen kannst Du ganz schnell eine intensive Spargelbrühe kochen. Die Spargelbrühe kannst Du im Kühlschrank ein paar Tage aufheben, oder sie portionsweise für später einfrieren.

Alles zum Thema Spargel kochen, Tipps&Tricks und tolle Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating